Wie wichtig ist die Distanz, die zurückgelegt bei der Ausbreitung von Epidemien?

Der aktuelle Ebola-Ausbruch zeigt, wie schnell sich Krankheiten verbreiten können, mit globalen jet-Reisen.

Doch zu wissen, wie, um Vorhersagen, die Ausbreitung dieser Epidemie ist noch ungewiss, da die komplizierten Modelle verwendet werden, sind nicht vollständig verstanden, sagt der UC Berkeley Biophysiker.

[How important is long-distance travel in the spread of epidemics?]
Bei Fernreisen ist selten, Epidemien verbreiten sich wie eine langsame, plätschernde Welle, wie gezeigt, die von der simulation (Links) und die bisherige Verbreitung des schwarzen Todes im Mittelalter.
Bildnachweis: Bilder mit freundlicher Genehmigung von Oskar Hallatschek und D. Sherman und J. Salisbury

Mit einem sehr einfachen Modell die Ausbreitung der Krankheit, Oskar Hallatschek, assistant professor der Physik, bewiesen, dass eine gemeinsame Annahme ist eigentlich falsch. Die meisten Modelle für selbstverständlich genommen haben, dass, wenn Krankheitsüberträger, wie Menschen, haben die chance, die „springen“ außerhalb des Ausbruch-Bereich – mit dem Flugzeug oder der Bahn, zum Beispiel – der Ausbruch schnell metastasiert in einer Epidemie.

Hallatschek und co-Autor Daniel Fisher von der Stanford University fand statt, wenn die chance auf der long-distance-dispersal ist niedrig genug, die Krankheit breitet sich ganz langsam, wie eine Welle Plätschern aus der anfänglichen Ausbruch. Diese Art der Verbreitung war üblich vor Jahrhunderten, als die Menschen nur selten gereist. Der Schwarze Tod sich durch 14ten Jahrhunderts in Europa als eine Welle, zum Beispiel.

Aber wenn die chance zu springen über einem Schwellenwert, die oft die situation heute mit häufigen Flugreisen, die Krankheiten erzeugen können, genug Sat-Ausbrüche zu verbreiten wie ein Lauffeuer. Und desto größer ist die chance, dass die Menschen hop rund um den Globus, desto schneller die Ausbreitung.

Wie wichtig ist die Distanz, die zurückgelegt bei der Ausbreitung von Epidemien?

„Mit unserem einfachen Modell, wir zeigen klar auf, dass einer der wichtigsten Faktoren, die die Kontrolle der Ausbreitung der Infektion ist, wie die gemeinsame long-range-Sprünge in der Verbreitung der Krankheit“, sagt Hallatschek, wer ist der William H. McAdams Stuhl in der Physik und Mitglied der UC Berkeley arm des California Institute for Quantitative Biosciences (QB3). „Und was am meisten zählt, sind seltene Fälle von extrem weite Sprünge, die Personen, die dem Flugzeug Reisen zu weit entfernten Orten und möglicherweise die Krankheit ausbreiten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.