Warum Sind Die 6 Top 7 Fettesten Länder Englisch Sprechen Sind?

Die Länder der Welt mit der höchsten Adipositas-raten (in der Reihenfolge) die USA, Mexiko, Neuseeland, Australien, Großbritannien, Kanada und Irland. Mit Ausnahme von Mexiko, alle die fettesten Länder haben eine Sache gemeinsam – Sie sind die Englisch-sprachigen Nationen. In der Tat, die neuesten OECD Bericht über Adipositas-raten von 33 Ländern umfasst 6 Englisch-sprachigen diejenigen, die in den top-7 -, und niemand in den rest der Liste.

Unter den zehn flachsten Länder der OECD (Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) in Ländern wie Japan, Korea, der Schweiz, Italien, Norwegen, Schweden und österreich – eine gute Verbreitung der nördlichen und südlichen europäischen lebensstil sowie den beiden asiatischen Nationen.

Mehrere Menschen, darunter auch Ernährungswissenschaftler, Gesundheitsexperten und ökonomen beginnen sich zu Fragen, was es ist, dass die Trauben alle die Anglo-Sächsische Nationen an der Spitze der Fettleibigkeit/übergewicht Liga.

Eine Theorie ist, dass Sie alle sind getrieben von einem amerikanischen lebensstil. Als Länder, die die gleiche Sprache sprechen, sind Sie eher zu absorbieren und zu umarmen Funktionen einer großen nation mehr leicht und schnell. Also, warum Mexiko? Historisch gesehen, Mexiko war nie ein übergewicht Land bis vor kurzem. Jedoch während der 1990er Jahre in Mexiko trat der NAFTA-Region (North American Free Trade Agreement) und erworbenen US-Geschäfts Praktiken, und vielleicht auch andere Verhaltensweisen, wie das fahren überall, Leben auf dem TV-Dinner, und umarmt fast-food-outlets. Osmose ist wohl der wahrscheinlichste Faktor zu

Warum Sind Die 6 Top 7 Fettesten Länder Englisch Sprechen Sind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.