Vitamin C Verringert Die Körperliche Belastung Ausgelöste Bronchokonstriktion (Asthma) Symptome

Vitamin C Verringert Die Körperliche Belastung Ausgelöste Bronchokonstriktion (Asthma) Symptome

Neue Forschung in der Schweiz zeigt, dass vitamin-C-Konsum kann das Risiko der Entwicklung eine Bronchokonstriktion verursacht durch übung.

Da vitamin C wurde erstmals isolierte in den 1930er Jahren, es wurde vorgeschlagen, für die Behandlung von Erkrankungen der Atemwege.

Dr. Harri Hemila berichtet seine Ergebnisse in der Zeitschrift BMJ Öffnen.

Nach der Bewegung die Atemwege können manchmal schwerwiegend schmal und verursachen Symptome wie:

  • Kurzatmigkeit
  • Keuchen
  • Husten

Früher bekannt als exercise-induced asthma, körperliche Belastung ausgelöste Bronchokonstriktion führt zu einer Abnahme von mehr als 10% forced expiratory volume in 1 second, verursacht durch übung.

In der Nähe von 1 in 10 Menschen leiden an körperliche Belastung ausgelöste Bronchokonstriktion, es betrifft nahezu die Hälfte aller wettbewerbsfähige Wintersport-Athleten.

Ab plant 401
Hagebutten haben 426mg/100g vitamin C, im Vergleich zu 53mg/100g in Orangen. Vitamin C gefunden wurde, um das Risiko von Erkältung unter den Menschen den Umgang mit einer Menge von physischen stress. Dies bedeutete, dass es könnte auch von Vorteil sein, um die Menschen erleben eine Menge der körperlichen Anstrengung zu.

Die neue Studie betrachtete die Effekte, die vitamin-C-Zufuhr hatte, auf eine Bronchokonstriktion verursacht durch übung, mit Daten aus drei relevanten randomisierten placebo-kontrollierten Studien.

Alle Studien gezeigt, dass vitamin C reduziert FEV1-Rückgang von über 50 Prozent folgenden eine übung challenge-test.

Dr. Hemilia sagte, gegeben, dass die drei Studien ergaben sich positive Ergebnisse, sollten die Menschen betrachten testing vitamin C auf individueller basis, um zu sehen, ob es hilft bei allen Erkrankungen der Atemwege verbunden mit übung, wie Husten oder Keuchen. Frühere Studien fanden ähnliche Ergebnisse In der Tat, eine überprüfung der placebo-kontrollierten Studien über Vitamin C und Erkältung dem Schluss, dass vitamin C könnte Menschen helfen, die unter schweren körperlichen Belastungen wie marathon-Läufer und Skifahrer – reduzieren Sie Ihr Risiko, an einer Erkältung.

29 Studien mit 11,306 Teilnehmer, die im Vergleich zu vitamin C mit placebo gezeigt, dass vitamin C-Zufuhr hatte keinen Effekt auf die Erkältung Häufigkeit in der Allgemeinen Bevölkerung.

Aber die Studien, die bewiesen, dass vitamin C die Fähigkeit, das Risiko zu verringern, fangen die Erkältung waren diejenigen, die unter Menschen, die unter den kurzfristigen körperlichen Belastungen-und marathon-Läufer.

Die Autoren der Studie, sagte, dass „der Ausfall der vitamin-C-supplementation zur Verringerung der Inzidenz von Erkältungen in der Allgemeinen Bevölkerung gibt an, dass routinemäßige vitamin-C-Ergänzung ist nicht gerechtfertigt, noch vitamin C kann hilfreich sein für Menschen, die ausgesetzt sind kurze Perioden von schweren körperlichen Anstrengung.“

Geschrieben von Joseph Nordqvist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.