Virus-Basierte Melanom-Medikament Zeigt Versprechen In Test

Virus-Basierte Melanom-Medikament Zeigt Versprechen In Test

Zum ersten mal in einem späten Stadium Studie, einer virus-basierten Krebs-Medikament zeigt einige viel versprechende frühe Ergebnisse. Die Nachricht, dass Amgen der Melanom-Medikament talimogene laherparepvec (TVEC) erfüllt das primäre Ziel einer Phase-3-Studie kann beleben Interesse an dem, was erwies sich als eine eher schwer fassbare Medikament Technologie.

Das Unternehmen berichtet, dass 16% der Patienten, die erhalten TVEC tumor schrumpfte, die blieb für sechs Monate, verglichen mit nur 2% in einer Kontrollgruppe erhielten eine Behandlung, basierend auf GM-CSF, einem protein, das das Immunsystem stimuliert.

Dieser statistisch signifikante Unterschied in der „dauerhaften Ansprechrate (DRR), definiert als die rate kompletter oder partieller Remission anhaltende kontinuierlich für mindestens sechs Monate“, heißt die Studie hat Ihren primären Endpunkt erreicht, sagt das Unternehmen in einer Erklärung an die Presse in dieser Woche.

Ergebnisse, ob das Medikament verbessert Gesamtüberleben, ein wichtiger sekundärer Endpunkt der Studie werden voraussichtlich noch in diesem Jahr, sagt Amgen.

Laut der New York Times, eine Sprecherin für die Pharma-Firma sagt, es ist zu früh zu sagen, wenn Sie gehen, um die Datei für die behördliche Genehmigung auf der Grundlage dieser Studienergebnisse.

Antoni Ribas, ein Melanom-Experte bei der University of California, Los Angeles, sagte der Zeitung, dass 16% nicht so hoch ist und die Behandlung mit dem neuen Medikament verglichen wurde, würde in der Regel nicht verwendet werden zur Behandlung von Melanomen.

Ein weiterer Grund, TVEC könnte nicht sein, erfolgreich als einer der Melanom-Medikament, sagt Ribas, ist, dass es injiziert werden direkt in Tumoren, und nur ein Drittel der Patienten mit fortgeschrittenem Melanom haben Tumoren, die auf oder in der Nähe der Haut, wo Sie injiziert werden kann, in der Erwägung, dass in der Mehrzahl der Patienten die Tumoren haben sich auf die eher unzugänglichen stellen, wie das Gehirn oder die Leber. Melanom das Melanom ist bei weitem die aggressivste und schwerwiegendste Art von Hautkrebs, von denen es mehrere gibt.

Obwohl weniger als 5% von Hautkrebs und Melanom sind, es Konten für die überwiegende Mehrheit der Hautkrebs-Todesfälle.

Seit den frühen 1970er Jahren, malignes Melanom-Inzidenz deutlich zugenommen, zum Beispiel durchschnittlich 4% pro Jahr in den Vereinigten Staaten.

Nach Angaben der World Health Organization (WHO), ein großer Körper des Beweises schlägt vor, das Risiko des malignen Melanoms Beziehungen mit genetischen und persönlichen Eigenschaften, und eine person, die UV-Bestrahlung Verhalten. Oncolytic Viren TVEC basiert auf einer oncolytic virus. Oncolytic Viren Zielen und zu töten Tumorzellen, während gesunde Zellen intakt.

Sobald das virus Gewinne Eintritt zu der host-Krebs Zelle übernimmt Sie die Zelle Maschinen so macht es Kopien des virus. Schließlich gibt es so viele virus kopiert die Zelle platzt auf, Sie zu entlassen, um andere Zellen infizieren und verursachen die „anti-Krebs“ – Infektion zu verbreiten.

Die Forscher Interessierte sich erstmals für die Behandlung Potenzial von oncolytic Viren vor fast zwei Jahrzehnten.

Aber was sieht gut aus auf dem Labortisch ist schwierig zu übersetzen, in der klinische Erfolg, aus mehreren Gründen. Ein problem ist immer das oncolytic virus in tiefen Tumoren einzudringen und genug Krebszellen wirksam zu sein, ohne wiederholt zu injizieren große Mengen in den Patienten. Über Talimogene Laherparepvec (TVEC) TVEC ist entworfen, um anzugreifen Melanom aus zwei Blickwinkeln: durch die direkte Zerstörung von Tumorzellen, und durch die Stimulierung des Immunsystems, das gleiche zu tun.

Das oncolytic virus TVEC basiert auf dem herpes-simplex -, die Art, die Ursachen von Lippenherpes. Das virus wurde gentechnisch verändert, um Sie infizieren nur Krebszellen und lassen die gesunden intakt.

TVEC wurde auch gentechnisch verändert, um Sie tragen ein gen für GM-CSF, einem protein, stimuliert das Wachstum der weißen Blutzellen im Immunsystem.

Um wirksam zu sein, TVEC gespritzt werden direkt in die Tumoren. Über die Studie Die Studie war eine Globale, randomisierte, open-label-Phase-3-Studie zur Prüfung der Sicherheit und Wirksamkeit von TVEC im Vergleich zu einer Kontrolle-Therapie bei über 400 Patienten mit unresected Stadium IIIB, IIIC oder IV Melanom.

Die Kontrolle der Therapie war die Behandlung mit GM-CSF.

Die Patienten wurden randomisiert 2:1 entweder erhalten, TVEC, injiziert direkt in Läsionen alle zwei Wochen oder GM-CSF in die Haut injiziert, in den ersten 14 Tagen eines jeden 28-Tage-Zyklus.

Die Behandlung kann bis zu 18 Monaten.

Amgen, sagt Sie zusätzliche Informationen über Studienergebnisse vorgelegt werden, an der 2013 Jahrestagung der ASCO (American Society of Clinical Oncology), der findet in Chicago 31. Mai bis 4. Juni.

In einer aktuellen online-Ausgabe von der Journal of Virology, berichten Forscher, dass ein veränderter Newcastle disease virus hat das Potenzial zu töten, Prostata-Krebszellen, während gesunde Zellen intakt. Sie sagen, dass der modifizierte virus ist bereit für vorklinische tests an Tieren und möglicherweise phase-I-Studien am Menschen.

Geschrieben von Catharine Paddock PhD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.