Viele Amerikaner setzen die vision in Gefahr von Schäden durch die Sonne

Trotz der bisherigen Schaden, einer von drei Erwachsenen mit Blick auf eine Sonnenbrille zum Schutz der Augen.

Drei Viertel der Amerikaner sind besorgt über mögliche Augenprobleme von der Sonne UV-Strahlen, aber nur 31 Prozent schützen Ihre Augen mit Sonnenbrillen oder andere UV-Schutzbrille jedes mal, wenn Sie nach draußen gehen, laut einer neuen bundesweiten Umfrage heute veröffentlicht. Der Bericht von Der Vision Rat, basierend auf einer Befragung von mehr als 10.000 Erwachsenen, der findet auch 34 Prozent der Erwachsenen erlebt haben Symptome von längerer UV-Exposition, wie Augenreizungen, Sehstörungen, und rote oder geschwollene Augen.

10 Tipps für die Aufbewahrung Beziehungen stark durch den Krebs Reise

„UV-Schäden an Ihren Augen können beginnen in weniger als 15 Minuten“, sagte Justin Bazan, OD, medizinischer Berater Des Vision Council. „Viele Amerikaner haben eine „passive“ Beziehung mit Ihren Sonnenbrillen, und Sie erkennen nicht die gefährlichen Folgen für die Gesundheit, die auftreten können, von überbelichtung zu den Strahlen der Sonne ohne den richtigen Schutz der Augen.“

Der Bericht, Schonen Sie Ihre Augen: Mit Schattierungen für Schutz und Stil, zeigt, dass, obwohl die Amerikaner befürchten den Verlust der Sehkraft, wobei die Schutzmaßnahme das tragen von Sonnenbrillen ist nicht eine hohe Priorität. Sonnenbrillen sind oft vergessen oder gerade nicht zur hand gehalten, während der schützende Wert von Sonnencreme und Hüte zu Schild Haut vor UV-Schäden besser zu sein scheint, verstanden und häufiger praktiziert werden. In der Umfrage, waren die Amerikaner sehr viel eher zu erkennen, die langfristigen Auswirkungen der Sonne auf der Haut wie Hautkrebs (51 Prozent) und Sonnenbrand (42 Prozent) – verglichen mit dem ernsten UV-Auswirkungen auf die vision, wie Sonnenbrand der Augen (31%), grauer Star (26 Prozent) oder die altersbedingte Makuladegeneration (21 Prozent).

Diese Wissenslücken und Missverständnisse, setzen die Amerikaner “ vision Gesundheit in Gefahr. Gefährlicher Anblick-bedrohlichen Erkrankungen, wie Katarakt und Makuladegeneration, assoziiert mit langfristigen Schädigung der Augen, sondern die Kurzfristige Wirkung von UV-gespürt werden können, nach einem langen Tag im freien oder auch nach ein paar Stunden des intensiven, ungeschützten Exposition. Diese irritierenden und schmerzhaften Erkrankungen gehören photokeratitis (Sonnenbrand des Auges) und pterygium (ein Wachstum auf der Oberfläche des Auges), und Ursache, die Augen werden gerötet, gereizt, geschwollen, oder hyper-empfindlich auf Licht.

Der Amerikaner Gewohnheiten und Ausreden können Schuld sein – viele sind nur sporting Sonnenbrille, wenn Sie außerhalb für zwei oder mehr Stunden (39 Prozent). Zusätzlich, während der outdoor-Aktivitäten, in denen UV-Augenschutz ist von entscheidender Bedeutung, (besonders zwischen den Stunden von 8 bis 10 Uhr und 2 bis 4 Uhr) die Amerikaner verlassen Ihre Augen ausgesetzt: nur 14 Prozent sind wahrscheinlich, eine Sonnenbrille tragen, während Sie beobachten, Sport-events und nur 44 Prozent sind wahrscheinlich, eine Sonnenbrille tragen am Strand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.