Studie zeigt die neuen Mütter posten die meisten auf Facebook: Perfektionisten und diejenigen, die Validierung, die als Mütter mehr posten

Eine Studie zeigt, welche psychologischen Merkmale von einigen neuen Mütter beeinflussen können, wie Sie nutzen Facebook, um zu zeigen, Ihre baby.

Die Studie befasste sich mit einer bestimmten Gruppe von Mütter – gut ausgebildete, meist verheiratet mittleren Westen der Frauen, die Vollzeit-Arbeitsplätze – und festgestellt, dass diejenigen, die spüren den gesellschaftlichen Druck, perfekt zu sein-Mütter, und wer identifiziert die meisten stark mit Ihrer Mutterschaft Rolle gebucht häufiger als andere auf Facebook.

Diese gleichen Mütter, die gepostet am häufigsten berichteten auch stärkere emotionale Reaktionen auf Kommentare auf die Fotos veröffentlicht Sie Ihre neue baby – wie schlecht fühlen, wenn Sie nicht genug bekommen positive Rückmeldungen.

Während viele neue Mütter sind aktiv auf Facebook, diese Ergebnisse deuten darauf hin, einige scheinen mehr gezogen, um die Website als andere und verwenden Sie es in weniger-als-gesunde Wege, sagte Sarah Schoppe-Sullivan, lead-Autor der Studie und professor für Humanwissenschaften an Der Ohio State University.

Studie zeigt die neuen Mütter posten die meisten auf Facebook: Perfektionisten und diejenigen, die Validierung, die als Mütter mehr posten

„Wenn eine Mutter posting auf Facebook zu erhalten, Bestätigung, dass Sie einen guten job machen und nicht alle „likes“ und positive Kommentare, die Sie erwartet, das könnte ein problem sein. Sie können am Ende das Gefühl noch schlimmer,“ Schoppe-Sullivan sagte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.