Sozialer stress: Gehirn schaltungen nicht verbinden bei Kindern mit Autismus

Brain scans
Eine innovative brain-imaging-Studie aufgedeckt hat neue Beweise, die erklären, warum die ToM-Defizite sind bei der ASD Kinder. Veröffentlicht in der Molekularen Autismus, die Forschung zeigt, Störungen in der Gehirn-Schaltung beteiligt ToM auf mehreren Ebenen im Vergleich zu typische Funktionsweise des Gehirns. Die Ergebnisse liefern wertvolle Einblicke in das Verständnis der funktionellen Aufbau der lebenswichtigen neuronalen Netzwerk, das entscheidend für die Charakterisierung der sozialen Symptome in den Einzelpersonen mit ASD. Kinder mit ASD zeigten deutlich reduziert, Gehirn-Aktivierung, im Vergleich zu typischen Teilnehmer (TD), in Regionen, die als Teil der ToM-Netzwerk.
Bild-Kredit: Carnegie Mellon University, Der Urlaub kann schwierig für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung (ASD), vor allem wegen neuen oder anderen sozialen Situationen. Ein Grund, warum Wissenschaftler glauben, ASD verursacht Beeinträchtigungen in sozialen Interaktionen, ist durch eine Unfähigkeit, effektiv ableiten, andere Gedanken und Gefühle, die durch die „Theorie des Geistes“ oder ToM-die Fähigkeit zu verstehen, mentale Zustände von anderen und sich selbst.

Eine innovative brain-imaging-Studie aufgedeckt hat neue Beweise, die erklären, warum die ToM-Defizite sind bei der ASD Kinder. Veröffentlicht in der Molekularen Autismus, die Forschung zeigt, Störungen in der Gehirn-Schaltung beteiligt ToM auf mehreren Ebenen im Vergleich zu typische Funktionsweise des Gehirns. Die Ergebnisse liefern wertvolle Einblicke in das Verständnis der funktionellen Aufbau der lebenswichtigen neuronalen Netzwerk, das entscheidend für die Charakterisierung der sozialen Symptome in den Einzelpersonen mit ASD.

Zelle Mechanismus Entdeckung könnte dazu führen,

„Reduziert die Aktivität des Gehirns in ToM-bezogene Hirnregionen und reduzierte Konnektivität zwischen diesen Regionen, Kinder mit Autismus zu empfehlen, wie Defizite in der neurobiologischen Mechanismen, die zu Schwierigkeiten führen kann in kognitive und Verhaltens funktionieren, wie die Theorie des Geistes“, sagt Marcel Just, der D. O. Hebb-Universität Professor für Psychologie an der Carnegie Mellon University. „Schwächere Koordination und Kommunikation zwischen den Kern Hirnareale während soziale denken Aufgaben, die in Autismus gibt Hinweise, wie verschiedene Hirnregionen bei Autismus kämpfen, zu arbeiten als team zusammen.“

Die Studie verwendet einen Ansatz, der als Erster entwickelt Fulvia Castelli und Ihre Kollegen in Großbritannien, die erstellte animation videos mit zwei geometrischen Formen bewegen auf dem Bildschirm. Die Formen, wie ein großes rotes Dreieck und ein kleines blaues Dreieck, bewegt in einer Weise, die könnte gesehen werden als eine Interaktion zwischen Ihnen, wie überreden oder zu tanzen. Das team demonstriert, dass das „sehen“ der Interaktionen war im Auge des Betrachters, oder um genauer zu sein, in der ToM Schaltung des Betrachters Gehirn. Ohne ToM, es eher Aussehen wie die geometrischen Formen bewegen.

Zur Untersuchung der neuronalen Mechanismen, die mit ToM, der Carnegie-Mellon-led-research-team fragte, 13 hoch-funktionierenden Kindern mit ass im Alter zwischen 10 und 16 und 13 ähnlich alten Kindern ohne ASD zu sehen, diese kurze animierte Filme. Die Kinder wurden gebeten, zu identifizieren, die die Gedanken und Gefühle oder seelische Zustände, von denen Dreiecke, während Ihr Gehirn gescannt von einem fMRI-scanner.

Die Kinder mit ASD zeigten eine deutlich reduzierte Aktivierung im Vergleich zu den neurotypical Kinder in die Hirnregionen, die als Teil der ToM-Netz, wie der mediale Frontale cortex und der temporo-parietalen Kreuzung. Weiterhin ist die Synchronisation zwischen solchen Paaren von Regionen niedriger war in der Autismus-Gruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.