Sicherheit microfocused Ultraschall mit Visualisierung in dunklere Hauttypen

Microfocused Ultraschall (name) der Behandlung zu straffen und heben Sie die Haut auf das Gesicht und Hals zu sein schien, sicher für Patienten mit dunkleren Hauttypen in einer kleinen Studie ergab sich nur ein paar vorübergehende Nebenwirkungen, laut einem Bericht, veröffentlicht online durch JAMA Facial Plastic Surgery.

Normale Alterung resultiert in Veränderungen der Haut und des darunter liegenden Bindegewebes. Ein system, das name, zusammen mit Ultraschall-Visualisierung entwickelt wurde, zur Behandlung von lax, die Alterung der Haut. Frühere klinische Studien haben gezeigt, dass das system, um eine sichere und effektive nichtinvasive ästhetische Behandlung, nach der Studie hintergrund.

Monte O. Harris, M. D., des Zentrums für Ästhetische Moderne, Chevy Chase, Md., und Hema A. Sundaram, M. D., der Dermatologie, Kosmetik & Laser-Chirurgie in Rockville, Md., und Fairfax, Va., führten eine nicht-randomisierte Studie bei 52 Patienten zu demonstrieren, die Sicherheit der name für die Verbesserung der Laxheit der Haut bei Erwachsenen mit dunkleren Hauttypen (Fitzpatrick Hauttypen III bis VI). Von den 52 Patienten, 35 (67 Prozent) waren schwarz, und alle waren Frauen.

Die Autoren berichten über die Behandlung führte zu drei unerwünschten Ereignisse, die alle gelöst, nach 90 Tage ohne Komplikationen. Die Veranstaltungen wurden mildes ödem (Schwellung) oder Striemen und mittelschwere längere Erythem (Rötung der Haut) mit leichter schorfbildung und wurden im Zusammenhang mit der Behandlung der Technik, nach den Ergebnissen.

„Wenn durchgeführt durch geschulte ärzte name ist sicher bei Patienten mit Fitzpatrick Hauttyp III bis VI,“ die Studie schließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.