Scripps Florida Wissenschaftler identifizieren, neuartige Verbindung, die zur Linderung der Schmerzen und Juckreiz

In einer neuen Studie, die Wissenschaftler von der Florida campus Der Scripps Research Institute (TSRI) haben festgestellt, ein möglicher Kandidat, der unterdrückt die Schmerzen und Juckreiz in der Tier-Modelle. Ihren neuen Ansatz reduziert auch das Potenzial für Drogenmissbrauch und vermeidet die häufigsten Nebenwirkungen, Sedierung und Angstzustände – Medikamente mit dem Ziel entwickelt, Nervensystem den kappa-opioid-Rezeptoren (KORs).

Männer in der Erholung von Ebola tragen sollte-Kondome für mindestens 3 Monate

„Der wichtigste Aspekt der Studie ist, dass wir erhalten können Jucken und Schmerzen Behandlung Qualitäten in ein KOR-agonist entwickelt, dass wir – triazole 1.1 – bei gleichzeitiger Vermeidung der Euphorie im Zusammenhang mit Betäubungsmittel-Opioide und die Missstimmung im Zusammenhang mit einigen anderen selektiven KOR-Agonisten“, sagte TSRI Professor Laura Bohn, senior-Autor der neuen Studie.

Die Forschung wurde veröffentlicht in der Zeitschrift Science Signaling.

Umgehung Von Nebenwirkungen

KORs helfen, regulieren die Ausschüttung des neurotransmitters Dopamin. Medikamente, die den Gegner KORs haben gezeigt, Versprechen als therapeutische Kandidaten, weil deren Wirksamkeit für die Behandlung von chronischem Juckreiz und Linderung von Schmerzen. Im Gegensatz zu opioid Betäubungsmittel, Ziel, anderen opioid-Rezeptoren, die diese verbindungen produzieren nicht eine „hohe“ oder eine erhöhte Gefahr der überdosierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.