Schmiede und Basilea-partner zu entwickeln, Antibiotika

ndivya 25 April 2019 Forge Therapeutics and Basilea partner to develop new antibiotics

Schmiede und Basilea Ziel ist das entwickeln von neuen Antibiotika mit potenter und selektiver Hemmung. Credit: Phoenix Locklear von Pixabay.

Kostenlose Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Schmiede und Basilea-partner zu entwickeln, Antibiotika

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Forge Therapeutics hat eine Partnerschaft mit Basilea Pharmaceutica für die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung neuer Antibiotika.

Das Bündnis wird sich dafür verwenden, Schmieden die metalloenzyme Chemie-Plattform Schmied zu entwickeln, die potente Inhibitoren Ausrichtung zwei ungenutzte Ziele. Diese Bereiche spielen eine Schlüsselrolle in den vielfältigen biologischen Funktionen in Bakterien. „Die Verknüpfung unserer neuartigen Chemie mit Basilea, die Tiefe der Arzneimittel-Entwicklung und kommerzielles know-how wird eine leistungsstarke Kombination, die bei der Bewältigung der globalen Bedrohung der antibakteriellen Widerstand.“

Der Schmied-Plattform umfasst Informationen über metalloenzymes, bioanorganische und der medizinischen Chemie und Metall-bindende fragment pharmacophores (MBP). Diese MBit / s sind so zu bieten selektive und einzigartige Ansatzpunkte für neue Hemmstoffe zu finden.

Forge Therapeutics CEO Zachary Zimmermann, sagte: “Wir freuen uns, partner mit Basilea, ein weltweit führender Anbieter von anti-infektiösen Forschung und Entwicklung, zu verfolgen, Roman metalloenzyme Ziele, die erhebliche Versprechen in diesem herausfordernden therapeutischen Bereich.

„Wir glauben, dass die Verknüpfung unserer neuartigen Chemie mit Basilea, die Tiefe der Arzneimittel-Entwicklung und kommerzielles know-how wird eine leistungsstarke Kombination, die bei der Bewältigung der globalen Bedrohung der antibakteriellen Widerstand.“

Basilea Pharmaceutica chief scientific officer von Laurenz Kellenberger Hinzugefügt: „Forge-Plattform ergänzt unser fokussierter Ansatz zu entdecken, Antibiotika mit neuen Wirkmechanismen, die das Potenzial haben, einen Unterschied zu machen, um das Leben der Patienten.“

Als Teil der Vereinbarung, Basilea erhalten Zugang zu den Schmied-Plattform für zwei Ziele.

Forge hat auch Anspruch auf bis zu $167m in Entwicklung und Vertrieb Meilensteine für jedes Ziel, zusammen mit abgestuften Lizenzgebühren nach der Markteinführung der einzelnen Antibiotika, die aus dem Angebot. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.