Schicksal Und Wirkungen Des Medikaments Tamiflu In Der Umgebung

Der Forschungsrat FORMAS, der in Schweden erteilt hat 574 000 euro zu einem neuen Forschungsprojekt will untersuchen das Umweltverhalten und-Effekte von den anti-Virus-Medikament Tamiflu auf die Entwicklung auf influenza-Widerstand.

Tamiflu wird gehortet aller Welt für den Einsatz im Kampf gegen die nächste Grippe-Pandemie. Es gibt jedoch wachsende Anzeichen dafür, dass influenza-Viren entwickeln Resistenz gegen diese lebenswichtige pharmazeutische, denn es wird routinemäßig die für die saisonale Grippe.

– Dieses Forschungsprojekt ist interdisziplinär und kombiniert die Studien über das Umweltverhalten der Wirkstoff mit in-vivo-Studien über die Entwicklung von Tamiflu-resistenten Viren, sagen die Projektleiter Björn Olsen an der Abteilung für Medizinische Wissenschaften der Universität von Uppsala.

Dieses Forschungsprojekt stellt einen innovativen Ansatz zur Untersuchung der Entwicklung von Tamiflu-Resistenz bei influenza-Viren verursacht, die durch Umwelt-Verschmutzung, die eine potentielle Bedrohung für eines unserer wenigen Einwendungen gegen eine zukünftige Grippe-Pandemie.

Wissenschaftler von der Universität in Uppsala, Umeå University und des Karolinska-Instituts untersuchen das potenzielle problem von einer Umwelt-Chemische, virologische und Infektionskrankheiten Aspekt.

Eine Breite Palette von Themen angesprochen werden

Schicksal Und Wirkungen Des Medikaments Tamiflu In Der Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.