Reflux-Ösophagitis Durch Immun-Reaktion, Keine Akute Acid Burn

Im Gegensatz zu aktuellen überlegungen, eine Bedingung genannt gastroösophagealen reflux-Krankheit (GERD) könnte sich nicht entwickeln, als direkte Folge des sauren Verdauungssäfte brennen der Speiseröhre, UT Southwestern Medical Center Forscher gefunden haben, in einer Tier-Studie.

Vielmehr gastroösophagealen reflux spurs die ösophagus-Zellen zur Freisetzung Chemikalien, so genannte Zytokine, die locken Entzündungszellen an der Speiseröhre. Es ist diese entzündlichen Zellen, gezogen, um die Speiseröhre durch Zytokine, dazu führen, dass die Speiseröhre und Schäden, die charakteristisch für GERD. Der Zustand manifestiert sich durch Symptome wie Sodbrennen und Schmerzen in der Brust.

„Derzeit gehen wir von GERD behandeln, indem Sie Medikamente, um zu verhindern, dass der Magen macht Säure,“, sagte Dr. Rhonda Souza, associate professor für innere Medizin an der UT Southwestern und leitender Autor der Studie erscheinen in der November-Ausgabe der Gastroenterologie. „Aber wenn GERD ist wirklich eine immun-vermittelte Verletzungen, vielleicht sollten wir schaffen Medikamente, die verhindern würden, dass diese Zytokine von Anziehung von Entzündungszellen in die Speiseröhre und starten Sie die Verletzungen in den ersten Platz.“

In der Studie, die Forscher erstellt, GERD in Ratten, die durch die Verbindung der Zwölffingerdarm in die Speiseröhre. Dieser Vorgang ermöglicht Magensäure und Galle auf die Speiseröhre. Forscher waren überrascht zu erfahren, dass die ösophagitis nicht entwickeln, die für eine Anzahl von Wochen nach der operation.

„Das macht keinen Sinn, wenn GERD ist wirklich das Ergebnis von acid-burn, wie wir alle wurden gelehrt, in der medizinischen Schule“, sagte Dr. Stuart Spechler, professor für innere Medizin an der UT Southwestern und leitender Autor der Studie. „Chemische Verletzungen unverzüglich zu entwickeln. Wenn Sie verschütten Batterie Säure auf der hand, Sie müssen nicht einen Monat warten, um zu sehen, den Schaden.“

Über 40 Prozent der Amerikaner leiden unter Symptomen von GERD an einem gewissen Punkt, und 20 Prozent auf einer wöchentlichen basis, Dr. Souza sagte. Langfristig, GERD könnte schließlich führen zu Speiseröhrenkrebs.

Frühere Studien hatten gezeigt, dass, wenn ein Tier Speiseröhre ist perfundierten mit hochkonzentrierten Säure, die Speiseröhre und Schäden entwickelt sich schnell. Beim Menschen jedoch, die große Mehrheit der reflux-Episoden nicht enthalten hochkonzentrierte Säure, Dr. Souza sagte.

„In Tiermodellen der reflux-ösophagitis entwickelt, um imitieren die menschliche Krankheit, die Forscher noch nicht angeschaut, die frühe Ereignisse in der Entwicklung von ösophagus-Verletzung“, sagte Dr. Souza hingewiesen. „Die meisten von denen, die Ermittler haben schon Interesse an den langfristigen Folgen der GERD, und wir fanden praktisch keine veröffentlichten Daten über das, was passiert später, die induziert gastroösophagealen reflux.“

Dr. Souza, der auch ein Mitarbeiter Arzt an der Dallas Veterans Affairs Medical Center und Teil der Harold C. Simmons Comprehensive Cancer Center am UT Southwestern und Dr. Spechler, Chef der Gastroenterologie an der Dallas VA, sagte, die Methode, die Sie verwendet zu produzieren GERD in Ratten ist eine angemessene Darstellung, wie GERD entwickelt sich in den Menschen sauren Verdauungssäfte aus dem Magen-überspannungsschutz in die Speiseröhre.

Bald nach der operation, die Sie erwartet, um zu sehen, den Tod der Oberfläche von Zellen der Speiseröhre, und Sie erwartet, dass die Verletzung Fortschritt später zu den tieferen Schichten. Stattdessen machen Sie das Gegenteil gefunden. Drei Tage nach der Operation, es gab keine Schäden an der Oberfläche von Zellen, aber die Forscher fanden Entzündungszellen in die tieferen Schichten der Speiseröhre. Diese entzündlichen Zellen nicht steigen zu der Oberfläche der Schicht bis zu drei Wochen nach dem ersten Säure-Exposition.

Der nächste Schritt für die Forscher ist die Durchführung weiterer Studien am Menschen.

Andere UT Southwestern Forscher an der Studie enthalten Dr. Xiaofang Huo, Postdoc-Forscher in der inneren Medizin

Zukunft Depression Ein Risiko Für Binge-Drinking Teens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.