Reduzierung Lehrer stress-und Burn-out durch Achtsamkeit Ausbildung

Lehrer, die Praxis der „Achtsamkeit“ sind besser in der Lage, reduzieren Sie Ihre eigenen Ebenen von stress und burnout verhindern, nach einer neuen Studie von der Mitte für Untersuchung Gesunder Verstand (CIHM) an der Universität von Wisconsin-Madison Waisman Center.

Reduzierung Lehrer stress-und Burn-out durch Achtsamkeit Ausbildung

Die Ergebnisse der Studie, geführt durch Co-Wissenschaftlerin Lisa Flook, wurden vor kurzem veröffentlicht in der Zeitschrift Geist, Gehirn und Bildung.

Achtsamkeit, ein Begriff, der stammt aus Jahrhunderte alten meditativen Traditionen und gelehrt wird, in einen Weltlichen Weg, ist eine Technik zum steigern der Aufmerksamkeit, Empathie und andere pro-soziale Emotionen durch eine Wahrnehmung der Gedanken, die äußere Reize, oder körperlichen Empfindungen wie Atem.

Während die Lehrer spielen eine entscheidende Rolle bei der Pflege Wohlergehen der Kinder, die Fortschritte bei der Bewältigung Lehrer stress war flüchtig. Stress und burnout bei Lehrern ist ein wichtiges Anliegen für die Schulbezirke landesweit, die Auswirkungen auf die Qualität der Ausbildung und die anfallenden erhöhten Kosten bei der Rekrutierung und Erhaltung der Lehrer.

Für die Studie wurde eine Gruppe von 18 Lehrkräfte rekrutiert werden, um in einer Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) Kurs, einem etablierten und gut untersuchten Methode der mindfulness training. Das Projekt-team an das MBSR-training, um fit die besonderen Bedürfnisse und die Zeit, die Anforderungen der Grundschule Lehrer. Es war unter den ersten Bemühungen um Lehrer auszubilden, die, zusätzlich zu den Studierenden, in Achtsamkeit Techniken zu prüfen und die Auswirkungen dieser Ausbildung im Klassenraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.