Professor stellt erste Daten über die neuen zahnärztlichen Füllungen repariert wird Karies

Die ersten Daten über Zahnfüllungen, die aktiv reparieren, Karies wird präsentiert von Professor Robert Hill. Professor Hill ist Inhaber des Lehrstuhls für Physikalische Wissenschaften an das Institut für Zahnheilkunde an der Queen Mary Universität von London und Mitbegründer und Leiter der Forschung bei BioMin-Technologien.

Über 80 Prozent der Bevölkerung in Großbritannien hat mindestens eine Füllung, mit sieben als der Durchschnitt, während das acht-Millionen-Hohlräume werden gefüllt mit amalgam jedes Jahr.

Diese Daten, welche smart-Reparatur von Karies, Verlängerung der Lebensdauer von kompositfüllungen und reduzieren die Notwendigkeit für Quecksilber basiert amalgame kennzeichnet einen signifikanten Schritt vorwärts in der zahn-restaurationsmaterialien.

Professor stellt erste Daten über die neuen zahnärztlichen Füllungen repariert wird Karies

Professor Hill skizziert, wie neue bioaktive Glas-Komposite sind einzigartig in Ihrer Fähigkeit zur Freisetzung von Fluorid sowie die signifikante Mengen an calcium und Phosphat, die erforderlich sind, um die form zahn mineral.

Professor Hügel erklärt, dass, während aktuelle zahnmedizinische Füllungen sind inerte Materialien, die Daten auf die neue bioaktive Glas-Verbund zeigt, dass es interagiert positiv mit dem Körper der Bereitstellung von Mineralien, die diejenigen ersetzen, die verloren zu Karies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.