Neue Studie Zeigt Sechs Verschiedene Subtypen Der Triple-Negative Brustkrebs, Reagieren Unterschiedlich Auf Die Chemotherapie

„Triple-negativen Brustkrebs (TNBC)“, ist eine der wichtigsten lebensbedrohlichen Formen von Brustkrebs. Es ist aggressiv, zuletzt reaktionsschnell Weg zur standard-Therapie und-Konten für 10 bis 20 Prozent aller Brustkrebsfälle. In einem letzten Durchbruch sechs verschiedene Subtypen von Krebs erkannt worden, die von Wissenschaftlern der Vanderbilt-Ingram Cancer Center.

Molekulare Merkmale dieser sechs verschiedene Subtypen beschrieben worden, die der Direktor des Cancer Center Jennifer Pietenpol, Ph. D., und Kollegen in der Juli-Ausgabe des Journal of Clinical Investigation“. Wie berichtet in dem Artikel, ist die Reaktion von allen sechs Subtypen zu Chemotherapien geprüft wurde sowohl in Zellkulturen sowie Tiermodellen. Die Autoren erklärte weiter, dass die Fähigkeit zur Bestimmung der spezifischen Subtyp des TNBC ermöglichen würde, die ärzte verschreiben gezielte Chemotherapie-Patienten leiden unter dieser Krankheit. Es würde auch den Weg ebnen für die Entdeckung und Entwicklung neuer Medikamente zur Heilung dieser schwer zu behandelnden form von Brustkrebs.

Dr. J. Pietenpol schreibt:

Neue Studie Zeigt Sechs Verschiedene Subtypen Der Triple-Negative Brustkrebs, Reagieren Unterschiedlich Auf Die Chemotherapie

„Es ist eine ziemlich erhebliche Gesundheits-problem aus der Sicht, dass 11 Prozent der kaukasier, 17 Prozent der Hispanics und 25 Prozent der Afro-Amerikaner haben diese Art von Brustkrebs.“
Standard-Chemotherapie funktioniert gut für einige Patienten, die für eine anfängliche Dauer der Behandlung, aber auch die Tumoren wieder auftreten. Wiederholung ist gefolgt von schlechter Prognose (aufgrund fehlender gezielte Therapie), und Statistiken zeigen, dass mehr als 70% der Patienten mit metastasiertem TNBC überleben weniger als 5 Jahre.

Der Begriff „triple-negativen Brustkrebs,“ sagte Dr. Pietenpol, „ist nur eine definition von dem, was (der Krebs) nicht.“

Etwa 60% der Brustkrebsfälle sind getrieben von östrogen-Rezeptoren (ER) und Progesteron-Rezeptoren (PR), und weitere 20-30% der HER2-Rezeptoren. Alle drei dieser Rezeptoren vorhanden sind, die in Patienten mit TNBC, daher der name „triple-negativ“. Das fehlen dieser Rezeptoren bedeutet, dass die Tumoren sind weniger wahrscheinlich, um zu reagieren Hormontherapien wie tamoxifen und Therapien, die gezielt an die HER2-wie trastuzumab (Herceptin).

587 Fälle von TNBC unter 21 öffentlich zugängliche Brustkrebs Datensätze identifiziert wurden, die von Postdoc-fellows Brian Lehmann, Ph. D., und Joshua Bauer, Ph. D., zusammen mit biostatistician Xi (Steven) Chen, Ph. D. Bei der Analyse der genomischen Daten, einzigartige gene expression Profilen (sets von Genen, die entweder aktiviert „up“ oder „down“ in den Tumoren) offenbart wurden.

Die sechs verschiedene Subtypen identifiziert werden, indem die Forscher waren – zwei „mesenchymale“ – Typen (M und MSL), gesteuert von Genen, die im Zusammenhang mit Zelldifferenzierung und-Wachstum Faktor-Wege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.