Neue Studie verbindet ausgeführt Bewegung zu Boden zu zwingen, stellt Muster für jeden Läufer

Forscher an der Southern Methodist University in Dallas entwickelt haben, eine prägnante neue Erklärung für die grundlegenden Mechanismen menschlichen laufen.

Neue Studie verbindet ausgeführt Bewegung zu Boden zu zwingen, stellt Muster für jeden Läufer

Der Ansatz bietet einen direkten Einblick in die Determinanten der Laufleistung und Verletzungen, und könnte es ermöglichen, die Nutzung von individualisierten gait patterns zur Optimierung des Designs von Schuhen, Orthesen und Prothesen nach Biomechanik-Experten Kenneth Clark, Laurence Ryan und Peter Weyand, der Autor der neuen Studie.

Der Boden Kraft-Zeit-Muster bestimmen, den Körper, die Bewegung kommt aus jedem Schritt und daher direkt bestimmen das Laufverhalten. Die Auswirkungen, die Teil des Musters wird auch angenommen, dass ein entscheidender Faktor für Laufverletzungen.

„Der menschliche Körper ist mechanisch Komplex, aber unsere neue Studie zeigt, dass das Muster der Kraft auch auf den Boden genau verstanden, aus der Bewegung zweier Körper-Teile“, sagte Clark, der erste Autor auf der Studie und ist derzeit assistant professor in der Abteilung der Kinesiologie an der West Chester University, West Chester, Pennsylvania.

„Der Fuß und der Unterschenkel schlagartig stoppen beim Aufprall, und der rest des Körpers oberhalb der Knie bewegt sich in charakteristischer Weise“, sagte Clark. „Diese neue, vereinfachte Ansatz macht es möglich vorherzusagen, das gesamte Muster von Gewalt auf dem Boden – von Einfluss auf toe-off – mit sehr basic motion data.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.