Neue Forschung von der Universität Yale und am MIT, beschreibt Bioreaktor zur Unterstützung der gesamten Lungen regeneration

Eine innovative mechanik, die das nachahmt, der Belüftung und der Durchblutung in der Brusthöhle, untergebracht in einer speziellen, sterilen Bioreaktor, unterstützt das Wachstum von entwickelt gesamten Lunge im menschlichen Maßstab. Forscher haben diese biomimetische Umgebung, um Fortschritt in Richtung einer klinischen Anwendung der gesamten Lungen-regeneration für eine Transplantation mit eigenen Zellen eines Patienten, wie beschrieben in BioResearch Open Access, peer-reviewed open access-Zeitschrift von Mary Ann Liebert, Inc., die Verlage. Der Artikel ist als download verfügbar auf der BioResearch Open-Access-website.

Neue Forschung von der Universität Yale und am MIT, beschreibt Bioreaktor zur Unterstützung der gesamten Lungen regeneration

Micha Sam Brickman Raredon und Mitautoren, Yale University (New Haven, CT), MIT (Cambridge, MA), und Raredon Resources, Inc. (Northampton, MA), bieten eine detaillierte Beschreibung der Konstruktion und dem Bau der neuartigen Bioreaktor-system für die menschliche oder Schweine-Lunge.

In dem Artikel „Biomimetische Kultur-Reaktor für die Gesamte Lunge Engineering,“ die Forscher präsentieren von Daten aus Experimenten, die zeigen, die Fähigkeit zu halten Lungengewebe am Leben und funktionsfähig und für die zelluläre entfernen material von einem ganzen Schwein, Lunge, während er in den Apparat.

„Der neue Bioreaktor-design in diesem Artikel beschrieben wird von Interesse für diejenigen, die in der translationalen Organogenese und der regenerativen Medizin Gemeinschaft“, sagt BioResearch Open Access Editor Jane Taylor, PhD, MRC Zentrum für Regenerative Medizin, University of Edinburgh, Schottland. „Es beginnt, um den kritischen Bedarf zu entwickeln, die funktionale Bioreaktoren geeignet für die klinische Anwendung“

Biomimetische Kultur-Reaktor für das Ganze-Lungen-Engineering. Raredon Micha Sam Brickman, Rocco, Kevin A., Gheorghe Ciprian P., Sivarapatna Amogh, Ghaedi Mahboobe, Balestrini Jenna L., Raredon Thomas L., Calle Elizabeth A., und Laura E. Niklason BioResearch Open Access. DOI:10.1089/biores.2016.0006. Veröffentlicht in Band: 5 Ausgabe 1: April 11, 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.