Neue Droge löscht psoriasis-Symptome

Eine Universität von Manchester geführt Erprobung einer neuen psoriasis-Medikaments führte in 40 Prozent der Menschen zeigen eine komplette Abheilung der Psoriasis-plaques, die nach 12 Wochen Behandlung und über 90 Prozent zeigt Verbesserung.

Die Forschung getestet 2.500 Menschen mit psoriasis. Die Hälfte bekamen ein neues Medikament – ixekizumab – entweder einmal alle zwei oder vier Wochen. Die andere Hälfte wurde ein placebo verabreicht oder eine weit verbreitete Droge, die für psoriasis genannt etanercept.

Die ixekizumab Gruppen zeigten schnelle und weitreichende Verbesserungen in Ihrem Zustand, über die Gruppen, die auf placebo oder etanercept. Rund die Hälfte dieser Patienten zeigten eine Verbesserung so früh wie in der Woche vier der Studie und bis zu 71% hatten gezeigt, ein hohes Maß an Verbesserung, gemessen mit einer Skala namens Psoriasis Bereich und Severity Index, Woche 12.

Chris Griffiths, Stiftung, Professor der Dermatologie in der Universität, Faculty of Medical and Human Sciences und Salford Royal NHS Foundation Trust, führte die Forschung. Er sagte: „Die sichtbaren Auswirkungen von psoriasis können einen wesentlichen und Leben-ruinieren Auswirkungen auf die Menschen Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl.

Neue Droge löscht psoriasis-Symptome

„Was wir sahen, in dieser Studie wurde nicht nur die physischen Aspekte der Krankheit, Aufklärung, aber die Menschen auf das neue Medikament auch die Berichterstattung eine deutliche Verbesserung in Ihrer Lebensqualität, als Sie fühlte, mehr Selbstvertrauen und litten seltener an Juckreiz – weit mehr als in den beiden anderen Gruppen.“

Ixekizumab ist ein monoklonaler Antikörper ist ein Antikörper geklont – das neutralisiert die entzündlichen Effekte von interleukin (IL), ein protein in der Haut, die den Transport von Signalen auf Zellen – bekannt als (IL)-17A. Dieses protein wird zunehmend anerkannt als eine der Ursachen für die charakteristische rote, schuppige plaques von psoriasis, die Auswirkungen auf die rund 2% der Menschen in Großbritannien.

Neue Behandlungsmethoden verändern die Aussichten für Menschen mit psoriasis nach Professor Griffiths. „Das Ziel für die Behandlung von psoriasis zu reduzieren die sichtbaren Symptome“, sagte er. „Aber neue Drogen, die schnell sind, was uns zeigt, dass ein realistisches Ziel für alle Patienten sollte die Erreichung klarer Haut und dieser Studie sehr viel unterscheidet uns auf diesem Weg.“

Die Studie wurde veröffentlicht in der Lanzette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.