Nanotechnologie In Der Medizin: Großes Potenzial, Aber Was Sind Die Risiken?

Nanotechnologie In Der Medizin: Großes Potenzial, Aber Was Sind Die Risiken?

Nanotechnologie-der manipulation von Materie auf der atomaren und molekularen Skala zu erstellen, die Materialien mit bemerkenswert vielfältigen und neuen Eigenschaften, ist einem schnell wachsenden Forschungsgebiet mit großem Potenzial in vielen Bereichen, angefangen von Gesundheitsdienstleistungen für Bau-und Elektronikindustrie. In der Medizin verspricht, zu revolutionieren, drug-delivery -, gen-Therapie, Diagnostik, und in vielen Bereichen der Forschung, Entwicklung und klinische Anwendung.

Dieser Artikel versucht nicht, decken Sie den gesamten Bereich, bietet aber, durch ein paar Beispiele, ein paar Einblicke, wie die Nanotechnologie hat das potential, die Medizin, die sowohl in der Forschung im Labor und klinisch, während Sie auf einige der Herausforderungen und Anliegen, die Sie auslöst. Was ist Nanotechnologie? Das Präfix „nano“ stammt aus dem altgriechisch für „Zwerg“. In der Wissenschaft bedeutet ein Milliardstel (10 minus 9) von etwas, also ein nanometer (nm) entspricht einem Milliardstel meter, also einer Länge von 0,000000001 Meter. Ein nanometer-das ist ungefähr drei bis fünf Atomen besteht, oder etwa 40.000-mal kleiner als die Dicke eines menschlichen Haares. Ein virus ist in der Regel 100 nm in der Größe.

Die Fähigkeit zum verändern von Strukturen und Eigenschaften auf der nanoskala in der Medizin ist wie eine sub-mikroskopische lab Bank, auf die Sie behandeln können, zellbestandteilen, Viren oder DNA-Stücke, mit einer Reihe von winzigen Werkzeugen, Robotern und Rohre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.