Mangel An Schlaf Kann Diät Verlieren Muskeln Statt Fett

Menschen, die auf einer niedrig-Kalorien-Diät zu verlieren die gleiche Menge an Gewicht, ob Sie schlafen im Durchschnitt 8,5 Stunden oder 5.5 Stunden jede Nacht. Wer allerdings auf 8,5 Stunden verlieren viel Fett, während die auf 5,5 Stunden verlieren vor allem Muskelmasse, statt Fett, nach einem Artikel veröffentlicht in der peer-reviewed Fachzeitschrift Annals of Internal Medicine. Die Forscher von der Universität von Chicago stress, ausreichender Schlaf ist ein wichtiger Faktor zu verwalten Körpergewicht.

Die Ermittler beraten, die Planung zu beginnen, ein Gewicht-Verlust-Programm, um zu versuchen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, dass Sie bekommen genug Schlaf jede Nacht.

Zehn übergewichtige Männer und Frauen lebten in einem Schlaf-Forschungszentrum für zwei getrennte Perioden mit einer Dauer von zwei Wochen. Während jeder Periode, waren Sie auf identische low-Kalorien-Diäten. Jedoch, während den ersten 2 Woche Zeit hatten Sie 8,5 Stunden Schlaf pro Nacht, während in der zweiten Periode, Sie schliefen nur 5,5 Stunden pro Nacht.

Obwohl die Schlafdauer gefunden wurde, nicht auf die Summe des Gewichts-Verlust – Sie alle verloren einen Durchschnitt von fast 7 Pfund – die Diät verloren, vor allem Muskeln anstatt Fett während Ihres Schlafs beraubt zwei-Wochen-Sitzung.

Die Forscher fanden heraus, dass:

  • Während auf 8,5 Stunden Schlaf pro Nacht über 50% der Teilnehmer Gewicht-Verlust Bestand aus Fett
  • Während auf 5,5 Stunden Schlaf jede Nacht, ungefähr 25% der Teilnehmer Gewicht-Verlust-Bestand von Fett – in anderen Worten, verloren Sie 55% weniger Fett, als wenn Sie schliefen, 8.5 Stunden

Dr. Plamen Penev, assistant professor of medicine, der University of Chicago, ein leitender Forscher, sagte:

So verloren Sie die gleiche Menge an Gewicht, aber die Zusammensetzung war anders.
Gewicht-Verlust-Diät in der Regel eine bestimmte Menge von magerem Gewebe (Muskel -) Verlust. Der dieter sollte versuchen, zu verlieren, so wenig magerem Gewebe wie möglich. Dies kann überwunden werden durch körperliche Aktivität (übung). Es ist jedoch klar, dass nicht genug schlafen können, untergraben alle versuche, ein dieter machen kann, zu begrenzen magerem Gewebe Verlust.

Die Ermittler betonten, dass eine längere und größere Studien notwendig sind, um Ihre Ergebnisse zu bestätigen. Die aktuelle Studie wurde eine sehr kleine und von kurzer Dauer ein.

Die Autoren kamen zu folgendem Schluss:

Die Höhe der Schlaf des Menschen trägt zur Erhaltung der fettfreien Körpermasse in Zeiten verminderter Energiezufuhr. Schlafmangel beeinträchtigen die Wirksamkeit von typischen Ernährungsstrategien zur Gewichtsreduktion und damit verbundene metabolische Risiko-Reduktion. Wie viel Schlaf benötige ich? Was ist Schlaf? Wenn wir schlafen, werden unsere Sinne und Motorik sind relativ ausgesetzt, es ist totaler oder teilweiser Bewusstlosigkeit – unsere Freiwilligen Muskeln sind inaktiv. Der Schlaf ist die körpereigene rest-Zyklus.

Während des Schlafes der Körper ist die Herstellung neuer Knochen -, Muskel-und Nervengewebe, es ist eine Zeit, wenn Wachstum und Reparaturen auftreten – es ist ein erhöhtes anabolen Zustand.

Praktisch alle Tiere schlafen, einschließlich Säugetieren (das sind wir), Vögel, die meisten Reptilien, Fische und Amphibien.

Schlaf, ausgelöst durch eine komplexe Gruppe von Hormonen, die reagieren auf Signale in unserem Körper sowie in der Umgebung. Etwa drei Viertel unserer Schlafzeit ist ohne Träume, eine Zeit des so genannten NREM (non-rapid eye movement). Träume treten vor allem während des REM – (rapid eye movement).

Wie viel Schlaf ein Individuum benötigt, hängt von mehreren Faktoren, einschließlich Alter, Art der routine, die der Allgemeine Gesundheitszustand und die individuellen circadianen Rhythmus (innere Uhr). Die zahlen unten sind die Allgemeinen Annäherungen, je nach Alter:

  • Neugeborene bis zu 18 Stunden
  • 1 bis 12 Monate alt – 14 bis 18 Stunden
  • 1 bis 3 Jahre – 12 bis 15 Stunden
  • 3-5 Jahre – 11 bis 13 Stunden
  • 5 bis 12 Jahren – 9 bis 11 Stunden
  • Jugendliche – 9-10 Stunden
  • Erwachsene 7 bis 8 Stunden
  • Frauen während der Schwangerschaft – mindestens 8 Stunden
Mangel An Schlaf Kann Diät Verlieren Muskeln Statt Fett

Die oben genannten zahlen gesehen werden sollte, bestenfalls, als ein sehr grober Richtwert. Die Bedürfnisse der Menschen erheblich variieren kann.

Klicken Sie hier, um Lesen Sie über den Schlaf in mehr detail.

„Zu wenig Schlaf Untergräbt Diätetische Anstrengungen zur Verringerung der Adipositas“
Arlet V. Nedeltcheva, MD, Jennifer M. Kilkus, MS, Jacqueline Imperial, RN, Dale A. Schoeller, PhD, und Plamen D. Penev, MD, PhD
Annals of Internal Medicine, 5. Oktober, 2010 vol. 153. – Nr. 7 435-441

Geschrieben von Christian Nordqvist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.