Machen injizierbare Medizin sicherer

Forscher entfernen Sie überschüssiges Zusatzstoffe von Medikamenten, die reduzieren könnte, die Verschiedenheit der schwere allergische Reaktionen und andere Nebenwirkungen.

Bringen Sie die Medikamente, halten Sie die Seifenlauge.

Zusammenfassung eine viel versprechende neue Droge-die Technik entworfen, um schwere allergische Reaktionen und andere Nebenwirkungen von anti-Krebs-Medizin, Testosteron und andere Medikamente, die verabreicht werden mit einer Nadel.

Entwickelt von der University at Buffalo-Forscher der Durchbruch entfernt potenziell schädlichen Zusatzstoffe -vor allem seifigen Substanzen bekannt, die als Tenside vom gemeinsamen injizierbaren Drogen.

Machen injizierbare Medizin sicherer

„Wir sind aufgeregt, weil dieser Prozess kann skaliert werden, um das vorhandene injizierbaren Medikamenten sicherer und effektiver für Millionen von Menschen leiden unter schweren Krankheiten und leiden,“ sagt Jonathan F. Lovell, ein biomedizinischer Ingenieur an der UB und der Studie entsprechenden Autor.

Die arbeiten werden beschrieben in einer Studie, „Therapeutische Surfactant-Stripped Eingefroren Mizellen,“ veröffentlicht in der Zeitschrift Nature Communications.

Pharma-Unternehmen nutzen die Tenside zu lösen Medikament in einer flüssigen Lösung, ein Prozess, der macht Medizin geeignet für die Injektion. Während wirksam, der Prozess ist selten effizient. Lösungen beladen mit Tensid und andere nicht benötigte Zutaten können tragen Sie das Risiko einer anaphylaktischen Schock, der Blutgerinnung, Hämolyse und andere Nebenwirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.