LEBENSDAUER Labs Forschung Zeigt, Männer, die Überzeugungen Und das Verhalten der Umgebenden Erektilen Dysfunktion

Eine neue Umfrage von Männern und Frauen über 50 Jahre alt zeigt, dass, während die meisten Männer berichten von einer Ebene der erektilen Dysfunktion (ED), Frauen in der Regel nicht bewusst sind das problem in Ihren Partner. Das problem geht über einfache Kommunikation, da die ED oft ein symptom für die Allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden bei Männern.

„Die Tatsache, dass Frauen wissen nicht alles über Ihren Mann‘ s health ist interessant, vor allem, wenn es um sexuelle Intimität“

Die unabhängige Umfrage, durchgeführt von New Leaf Perspektiven, wurde im Auftrag von LEBENSDAUER labs, der Hersteller von Männer die sexuelle Gesundheit zu ergänzen, 112 Grad, um Einblicke in die Einstellungen, überzeugungen und Verhalten rund um die sexuelle Gesundheit der Männer über 50 Jahre alt. Einige der wichtigsten Ergebnisse ist, dass, während Männer sagen, Sie sind offen zu diskutieren, ED, die meisten sind nicht ehrlich: 100% der Männer in der Umfrage berichtet ED-Symptome, aber nur 32% der Frauen sagten, Sie seien in einer Beziehung, hatte ED Erfahrungen. Die Umfrage ergab auch, dass mehr als die Hälfte der Männer glauben, dass ED ein symptom für die Allgemeine Gesundheit, nehmen Sie aber Vorschriften, die nur Behandlung von ED Symptome.

„Die Tatsache, dass Frauen wissen nicht alles über Ihren Mann‘ s health ist interessant, vor allem, wenn es um sexuelle Intimität ist“, sagte Dr. Marcus Laux, ein lizenzierter naturheilkundliche Arzt und Berater für die LEBENSDAUER labs. „Und die Kommunikation ist ein entscheidender Faktor, da die Männer nicht immer erkennen, dass ED in der Regel eine frühzeitige Warnung für ein schwerer Gesundheitsgefahr droht, die früh gefangen, ist sehr wendbar und natürlich korrigiert. Mit der sexuellen Gesundheit Herausforderungen, Männer sind besser gedient, auf der Suche, die nicht nur die Fixierung des momentanen Symptome und mehr auf die Bewältigung der größeren Kern-Probleme, untergräbt Ihre seelische und körperliche Gesundheit.“

Wenn es um Männer suchen Hilfe für ED die Symptome, die größte Prozent (33%) sagte, Sie wartete über ein Jahr, bevor Sie handeln auf Ihre Symptome. Die Frau in der Befragten Leben gilt als einflussreich in Ihrer Entscheidung, Hilfe zu suchen (87%), indem Sie entweder zu überzeugen, sich Hilfe zu Holen, und/oder Ihnen die notwendige emotionale Unterstützung. Laut der Umfrage, mehr als zwei Drittel der Männer mit ED Symptome in Erster Linie verlassen sich auf Ihren Arzt über nicht-ärztliche Behandlungen, doch die Mehrheit (59%) bevorzugt ein nicht-verschreibungspflichtige Behandlung. Zusätzlich, 80% der Männer waren günstige Richtung einer ED-Behandlung, der auch die Allgemeine Gesundheit Vorteile.

„Männer sucht, Beratung und Behandlung von Ihren ärzten, doch die ärzte sind im Allgemeinen in der Schulmedizin nur die Symptome durch Medikamente,“ sagt Laux. „Es ist eine Trennung hier, dass Männer wenden Ihren Arzt für die beste Behandlung option, noch erhalten verschreibungspflichtige Medikamente, die nur Symptome behandeln, anstatt korrigierende Maßnahmen, um Ihre Gesundheit Risiken ein für alle mal. Eine möglicherweise schnelle Lösung könnte sich lohnen, aber nicht auf Kosten der langfristigen Vitalität und Gesundheit.“

Quelle:
LEBENSDAUER labs

LEBENSDAUER Labs Forschung Zeigt, Männer, die Überzeugungen Und das Verhalten der Umgebenden Erektilen Dysfunktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.