Kosmetische Augenlid-Chirurgie-Technik effektiv für Migräne relief

Dr. Oren Tessler, Assistenzprofessor der Klinischen Chirurgie an LSU Health Sciences Center New Orleans School of Medicine, ist Teil von einem team aus plastischen und rekonstruktiven Chirurgen who-Bericht eine hohe Erfolgsquote mit einer Methode, die auf dem Bildschirm, und wählen Sie Patienten für eine spezifische chirurgische Migräne-Behandlung-Technik. Mehr als 90% der Patienten, die unterzog sich dieser Operation zu Dekomprimieren Nerven, dass trigger Migräne erlebte Erleichterung und bekam auch eine bonus-kosmetische lidoperationen. Die Studie bestätigt den nutzen der chirurgischen Behandlung für Migränen und erweitert den Zugang zu it -, online veröffentlicht ahead of print im journal, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie.

Die Technik bietet eine alternative dem allgemein verwendeten endoskopischen Verfahrens die arbeiten nach unten von der Kopfhaut unter die Haut. Es gibt viele Fälle, die sind nicht geeignet für diesen Ansatz, angefangen von den Patienten anatomische Fragen zu einigen Chirurgen‘ Mangel an Zugang zu den endoscopes oder Erfahrung mit Ihnen. Das Forschungsteam fand, dass, in einer ausgewählten Gruppe von Patienten, Schnitte durch das Obere Augenlid führte in eine ebenso wirksame release-und Ausschaltung der Nerven beteiligt bei Migräne.

Die Forscher, die auch enthalten ärzte aus Massachusetts General Hospital und der Harvard Medical School, Bericht eine insgesamt positive Rücklaufquote von 90,7%. Migräne-Kopfschmerzen wurden völlig eliminiert in 51.3% der Patienten, bei etwa einem Fünftel von Ihnen erleben eine 80% ige Reduktion der Symptome. Fast ein Drittel der Patienten hatte zwischen 50 und 80% Ihrer Symptome behoben.

Kosmetische Augenlid-Chirurgie-Technik effektiv für Migräne relief

Dreißig-fünf Patienten nahmen an der Studie Teil. Alle gelitten unter den chronischen Kompression von Nerven migränekopfschmerzen bestätigt durch vorhergehende positive Reaktion zu Botox oder Nerven blockieren Behandlungen.

Mehr als 17% der Frauen und 5% der Männer in den USA leiden unter Migräne-Kopfschmerzen. Eine aktuelle Studie berichtet, dass die Belastung der Kopfschmerzen war am höchsten in den Weibchen 18-44, wobei der 3-Monats-Prävalenz von Migräne oder schwere Kopfschmerzen wurde um 26,1%, und Kopf Schmerzen war der Dritte führende Ursache der Notaufnahme Besuche.

Migräne-Kopfschmerzen können erhebliche Schmerzen im Bereich der Brust, oft begleitet von übelkeit und Empfindlichkeit gegenüber Licht und Ton. Migräne erhöhen das Risiko von Schlaganfällen, insbesondere diejenigen, sind eine aura vorausgeht. Obwohl einige Trigger identifiziert worden, die Kette von Ereignissen im Gehirn, wodurch die Migräne ist nicht vollständig verstanden.

„Die Chirurgie ist eine gültige Behandlung für Migränen bei bestimmten Patienten,“ Anmerkungen Dr. Oren Tessler, LSU Health Plastische und Rekonstruktive Chirurg. „Wir glauben, dass diese Patienten sollen jederzeit Zugang zu Migräne-trigger site Dekompression Chirurgie. Obgleich größere Studien erforderlich sind, haben wir gezeigt, dass wir eine Wiederherstellung dieser Patienten zur vollen und produktiven Leben führen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.