Gleichstellungsgesetze für substance abuse disorder Zusammenhang mit der zunehmenden Behandlung

Stand der Umsetzung der Gesetze, die erfordern, dass Gesundheits-Pläne zu decken, die Behandlung für Drogenmissbrauch Störung (SUD) wird der Behandlung steigern-rate laut einer Studie von Hefei Wen, B. A., von der Emory University, Atlanta, Ga., und die Kollegen.

Mehr als die Hälfte der Staaten in den USA haben erlassen Parität Gesetze Mandatierung vergleichbaren Versicherungsschutz für die medizinische und SUD, weil der Versicherungsschutz für SUD Behandlung restriktiver in Bezug auf die Kosten zu teilen und Behandlung Einschränkungen. Schätzungsweise 23 Millionen Amerikaner hatten einen SUD im Jahr 2010, nach der Studie hintergrund.

Die Forscher analysierten alle state-level-SUD gleichstellungsgesetze in den privaten Versicherungsmarkt, die implementiert wurden zwischen Oktober 2000 und März 2008 und festgestellt, dass die Umsetzung jeder SUD Parität Gesetz erhöhte die Behandlung rate eine relative 9 Prozent in allen Spezial-SUD-Behandlung-Anlagen und zu 15 Prozent in Anlagen, übernehmen die privaten Versicherungen.

Gleichstellungsgesetze für substance abuse disorder Zusammenhang mit der zunehmenden Behandlung

„Unsere Studie liefert nützliche Informationen über die möglichen Auswirkungen der Umsetzung und der Vollständigkeit von SUD-Parität für den Zugang zu SUD Behandlung und, im weitesten Sinne, das Potenzial von finanziellen Anreizen und politischen Einfluss darauf nehmen, in treatment-seeking Verhalten,“ die Autoren schließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.