Gemeinschaft Miteinander Spielt Eine Wichtige Rolle Beim Umgang Mit Tragödien

Gemeinschaft Solidarität und Unterstützung, die Bemerkenswerte Vorteile für die Menschen Umgang mit traumatischen Massenerschießungen, nach einem Amerikanisch-finnische Studie, die kürzlich von der Universität Turku.

James Hawdon und John Ryan, beide Professoren für Soziologie an der Virginia Tech mit finnischer Forscher Atte Oksanen und Pekka Räsänen, untersucht die Antworten der vier Gemeinden, litt an ähnliche Tragödien in den USA und Finnland.

Die Menschen in allen vier Gemeinden bekundeten Ihr Bedürfnis nach Zugehörigkeit, nach der Schießerei, und diese Solidarität zu haben Schienen, die Bemerkenswerte Vorteile für Ihr Wohlbefinden. Die Studie, veröffentlicht Okt. 30, im Vergleich Antworten auf die Tragödien in einer shopping mall in Omaha, Neb., und in den Schulen in Jokela und Kauhajoki, Finnland, und Blacksburg, Va.

Nach jedem dieser Vorfälle, die betroffenen Gemeinden reagierten mit anzeigen der Solidarität. Massenveranstaltungen, Gemeinschaft Mahnwachen und spontan errichteten Denkmäler, die den opfern alle gezeigt, dass die Gemeinde Stand unter Schock, doch united, sagte der Forscher. Die Bewohner versammelten sich zu äußern, Ihre kollektive Trauer und den Ritualen konzentriert Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre kollektiven Verlust und auf jeden anderen.

Zwar gab es ähnlichkeiten in, wie die Gemeinden reagierten auf die Tragödien gab es auch Unterschiede. Reaktion der Gemeinschaft war deutlich in den Vereinigten Staaten, und der Staat, die Medien und die Bewohner spielte eine aktive Rolle bei der Förderung der Solidarität. In Finnland, allerdings zeigte sich, dass weder der Staat noch die Medien betont informelle soziale Unterstützung generiert, die durch Gemeinschaft und Solidarität.

Das Vertrauen auf Staatlich geförderte Krisenberatung und der Medien tendiert dazu, sich zu konzentrieren Geschichten, die in Erster Linie auf den schützen, anstatt den opfern oder-Gemeinschaften, haben können, behindert die Entstehung einer wohltuenden Solidarität und stattdessen dazu beigetragen, die Entstehung einer mehr stigmatisierenden Verhalten.

Forscher sagen, die Menschen unterstützen Gemeinden nach Tragödien sollten vorsichtig sein, nicht zu lassen, die Bemühungen der Beratung beeinträchtigen, die mit den Tätigkeiten der Gemeinschaft. Basierend auf der team-Forschung, Teilnahme an den Aktivitäten von lokalen Unternehmen, religiöse Einrichtungen, Freiwilligen-Organisationen und Vereine, die kurz nach einer Tragödie gefördert Solidarität, sondern zu sehen, eine Krise Berater nicht.

Gemeinschaft Miteinander Spielt Eine Wichtige Rolle Beim Umgang Mit Tragödien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.