Frauen, die unzufrieden mit dem langen Prozess der diagnose polyzystische Ovar-Syndrom

Eine große internationale Befragung von Frauen mit einer gemeinsamen Erkrankung namens polyzystisches Ovar-Syndrom (PCOS), die gekennzeichnet ist durch reproduktive und metabolische Probleme, finden fast zwei von drei waren unzufrieden mit der Länge der Zeit, die Sie wartete, und die Zahl der medizinischen Fachkräfte, die Sie hatte, um zu sehen, bevor Sie eine Diagnose erhalten, entsprechend einer neuen Studie in der Endocrine Society Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism“.

Fast die Hälfte von 1.385 in der Graduierung der Befragten Frauen International sah drei oder mehr medizinische Dienstleister, bevor Sie diagnostiziert wurden. Der diagnostische Prozess dauerte mehr als zwei Jahre für ein Drittel der Befragten.

Frauen, die unzufrieden mit dem langen Prozess der diagnose polyzystische Ovar-Syndrom

PCOS ist eine chronische Erkrankung, die Auswirkungen zahlreiche Aspekte der Gesundheit einer Frau. Frauen, die den Zustand vor einem erhöhten Risiko für die Entwicklung metabolischer Störungen wie diabetes, reproduktive Probleme wie Unfruchtbarkeit und psychologische Probleme wie Angst und depression. Frauen werden diagnostiziert, wenn Sie mindestens zwei der drei wichtigsten Funktionen der Bedingung:

  • Eine erhöhte Anzahl von unreifen Eizellen in den Eierstöcken (sogenannte polyzystische Ovarien) gesehen auf Ultraschall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.