FDA genehmigt Novo Nordisk ist Typ-2-diabetes-Medikament Victoza

Srivani Venna 2 Monaten Kostenlosen Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

FDA genehmigt Novo Nordisk ist Typ-2-diabetes-Medikament Victoza

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Novo Nordisk hat dafür gesorgt, dass die Zulassung für Victoza (liraglutide) von der US Food and Drug Administration (FDA) für die Behandlung von pädiatrischen Patienten im Alter von zehn Jahren oder älter mit Typ-2-diabetes.

Victoza wird behauptet, der erste nicht-insulin-Medikament zugelassen zur Behandlung der Bedingung in der pädiatrischen Patienten. Es wurde für Erwachsene Patienten seit 2010.

Der stellvertretende Direktor der FDA Center for Drug Evaluation und Forschung, Abteilung Stoffwechsel und Endokrinologie Produkte (DMEP) Lisa Yanoff sagte: “Victoza jetzt hat sich gezeigt, zur Verbesserung der Blutzuckerkontrolle bei pädiatrischen Patienten mit Typ-2-diabetes.

„Die erweiterte Indikation stellt eine zusätzliche Behandlungsoption zu einer Zeit, als eine zunehmende Zahl von Kindern mit dieser Krankheit diagnostiziert.“

Bei Verabreichung von Victoza funktioniert, indem die gleiche Wirkung im Körper als die glucagon-like-Peptid (GLP-1) – rezeptor-protein in der Bauchspeicheldrüse und verbessert die Blutzuckerwerte.

Victoza verlangsamt die Verdauung verhindert, dass die Leber zu viel glucose, und hilft der Bauchspeicheldrüse mehr insulin ausschütten, wenn nötig.

Es kann auch verwendet werden, um zu reduzieren das Risiko schwerwiegender unerwünschter kardiovaskulärer (CV) Ereignisse bei Erwachsenen mit Typ-2-diabetes und festgestellt CV-Krankheit.

Novo Nordisk durchgeführt mehrere placebo-kontrollierte Studien in der Erwachsenen-und einer placebo-kontrollierten Studie mit 134 pädiatrischen Patienten zur Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit von Victoza bei der Verringerung der Blutzucker bei Patienten mit Typ-2-diabetes.

Das Medikament ist kein Ersatz für insulin und ist nicht indiziert für Patienten mit Typ-1-diabetes oder diejenigen, die mit diabetischer Ketoazidose. Keine klinischen Studien wurden durchgeführt, um die Untersuchung der Wirkung der Droge auf major adverse CV events in der Kinderheilkunde. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.