ESAI Bietet Zuschuss An LA BioMed, Zu Untersuchen, Langfristige Korrektur Der Erektilen Dysfunktion

Las Vegas-based Körpereigener Stammzellen Aktivatoren Inc. (ESAI) angekündigt, dass Sie den Preis von $1,3 Millionen-Zuschuss an Los Angeles Biomedical Research Institute at Harbor-UCLA Medical Center (LABioMed) für pre-klinische Studien zur Aktivierung Penis endogenen (Erwachsenen) Stammzellen mit der Firma Droge, KRONOS IV. ESAI ultimative Ziel ist der Einsatz des Medikaments zur langfristigen Korrektur von erektiler Dysfunktion in einem gealterten Bevölkerung, als auch bei Patienten mit diabetes und diejenigen, die durchgemacht haben Prostatektomie für Prostatakrebs.

ESAI und LA BioMed unterzeichneten einen Kooperationsvertrag, in dem Nestor Gonzalez-Cadavid, PhD, principal investigator für die geplante Forschung am LA BioMed, führt das Institut Forschungs-team. Dr. Gonzalez-Cadavid, werden mithilfe von Technologie, die er erfolgreich angewendet hat, bevor das führte zu der Wiederherstellung der erektilen Funktion und die Generierung von neuen Zellen in den Penis Gewebe von Versuchstieren nach implantation von adulten Stammzellen aus der Skelettmuskulatur. Die Reparatur der penile Gewebe, war ein Ergebnis, die neue generation von glatten Muskelzellen, die ersetzt diejenigen, die verloren, während der Prozess des Alterns.

„Wir schätzen, ESAI‘ s Votum in LA BioMed und unsere Forschung-Fähigkeiten,“ sagte Dr. Gonzalez-Cadavid. „Während die Verwendung von adulten Stammzellen aus der Skelettmuskulatur in unserer bisherigen Forschung ist ein neuartiger und vielversprechender Ansatz, dessen Anwendung in der Klinik ist immer noch Fernen, weil es invasiv ist, beschränkt sich auf die Spenderin, teuer zu erzeugen und schwer zu erreichen, das die Genehmigung nach der Food and Drug Administration (FDA) Vorschriften. KRONOS IV basiert auf einem generischen Medikament derzeit auf dem Markt und erhielt die Zulassung durch die FDA in der Behandlung einer bestimmten Erkrankung, so dass es immer zur Verfügung und weniger teuer.“

Alfred T. Sapse, MD(r), ESAI ‚ s Präsident, sagte der ESAI Technologie hat „verwandelt diese Generika die Verwendung proprietärer Techniken – einschließlich neuartige Formen der Fertigung – in einer potenziell wirksamen Aktivator des endogenen Stammzellen in bestimmte gewünschte Zell-Linien für die Reparatur von Gewebe ohne änderung der Generika-Formulierung.“

Der Kooperationsvertrag zwischen ESAI und LA BioMed-Aufrufe für Grundlagen-und präklinische Forschung auf das Medikament über drei Jahre.

„ESAI übernimmt, basierend auf vorläufigen Ergebnissen, dass eine positive präklinische Ergebnisse für erektile Dysfunktion mit dem KRONOS-IV-verbindungen erhalten werden konnte in weniger als 12 Monaten“, sagte Dr. Sapse. „Wenn das Auftritt, ESAI dann plant zu gehen mit klinischen Studien durchgeführt, die zuvor mit anderen off-label-Medikamente in drei Gruppen von zehn Patienten jeder. Wenn erfolgreich, würde es ärzten ermöglichen, zu verschreiben, KRONOS IV als off-label Medikament in der Behandlung der erektilen Dysfunktion.“

Sapse, sagte ESAI will auch weiterhin die Zusammenarbeit mit LABioMed innerhalb des aktuellen Vertrages mit der pre-klinischen Prüfungen und der Grundlagenforschung, die Antworten zu liefern, wie KRONOS IV arbeitet lokal auf die regeneration der glatten Muskeln, die Nervenenden und verschiedene andere Arten von Zellen in den Penis-Schwellkörper oder die Schwellkörper. Neben der Forschung wird sich bemühen, zu identifizieren, die sowohl die spezifischen zellulären targets für diese Aktion und jegliche potenzielle systemische Auswirkungen im gesamten Körper.

Quelle:
Laura Mecoy
Los Angeles Biomedical Research Institute at Harbor-UCLA Medical Center (LA BioMed)

ESAI Bietet Zuschuss An LA BioMed, Zu Untersuchen, Langfristige Korrektur Der Erektilen Dysfunktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.