Erste Leitlinien für die klinische Praxis nennen für die lebenslange Wartung der restaurierten Zähne

UConn School of Dental Medicine, Dr. Avinash Bidra Blei-Autor der ersten nationalen Leitlinien für die klinische Praxis für die Pflege für Patienten mit Kronen, Brücken, veneers und Implantate.

UConn School of Dental Medicine, Dr. Avinash Bidra ist der lead-Autor der ersten nationalen Leitlinien für die klinische Praxis die Betreuung von Patienten mit Zähnen Restaurationen wie Kronen, Brücken, veneers und Implantate.

Nach Angaben der American College of Prothetiker‘ (ACP) – die neu veröffentlichten klinischen Leitlinien der Praxis in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift für zahnärztliche Prothetik, Zahnärzte helfen sollte, die Ihre Patienten behalten Ihre restaurierte Zähne oder Implantate, die länger oder sogar ein Leben lang mit routine zahnärztliche Untersuchungen mindestens alle 6 Monate aus-und Weiterbildung über die individuell beste at-home Wartung Regime.

„Mindestens halbjährlichen klinischen Untersuchungen zu reinigen, justieren, reparieren und/oder ersetzen von Restaurationen unterstützt durch Zähne oder Implantate mit neuartigen Informationen für Patienten und die Gemeinschaft über die lebenslange Notwendigkeit einer zahnärztlichen Wartung“, sagte Bidra -, Blei-Autor der neuen Leitlinien, die eine prosthodontist in der Abteilung für Rekonstruktive Wissenschaften und Direktorin des Post-Graduate Prosthodontics an der UConn School of Dental Medicine.

Prothetiker sind Zahnärzte mit Fortbildung in die Wiederherstellung oder den Ersatz von beschädigten oder fehlenden Zähnen zu verbessern Ihr Aussehen und Funktion.

„Prothetiker oft stolz darauf, akribisch die Wiederherstellung lächelt so, dass Sie Aussehen so natürlich wie möglich“, sagte Bidra. „Patienten mit multipler Restaurationen, die unterstützt werden durch Natürliche Zähne oder Implantate benötigen, zu wissen, dass die berufliche und die häusliche Pflege ist eine lebenslange Therapie. Wir sagen Fachleute, welche Richtlinien zu befolgen und was zu sagen, die Patienten für zu Hause Wartung.“

Erste Leitlinien für die klinische Praxis nennen für die lebenslange Wartung der restaurierten Zähne

Pflegen Sie Ihre Zähne, Restaurationen oder Implantat-Versorgungen, Dr. Bidra empfiehlt Sie:

  • Erhalten Sie eine zahnärztliche Untersuchung und Reinigung mindestens alle 6 Monate.
  • Folgen Sie Ihrem Zahnarzt genau at-home Wartung Empfehlungen.
  • Putzen Sie Ihre Zähne mit einer Fluorid-haltigen Zahnpasta mindestens zweimal am Tag.
  • Zahnseide Ihre Zähne mindestens einmal täglich.
  • Verwenden Sie ein Mundwasser empfohlen von Ihrem Zahnarzt.
  • Tragen Sie einen Nachtwächter regelmäßig, wenn empfohlen von Ihrem Zahnarzt zum Schutz Ihrer Restaurationen.
  • Beobachten Sie Ihre Ernährung genau und vermeiden Sie hohe Zucker-Diät.

„Das ist das neueste orale Gesundheit Anbieter können Sie bequem teilen zu pflegen, Patienten, Implantate, Kronen, und veneers und natürlichen Zähnen“, sagt Bidra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.