Entzündung In Depression: Huhn Oder Ei?

Eine wichtige Debatte im Bereich der Psychiatrie ist, ob eine Entzündung im Körper ist eine Folge von oder Mitwirkender an schweren Depressionen. Eine neue Studie in der Biologischen Psychiatrie versucht hat, das Problem zu beheben.

Entzündung im Körper ist für viele Krankheiten, einschließlich Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit und diabetes. Depression wurde auch im Zusammenhang mit einer Entzündung marker im Blut, die als C-reaktives protein (CRP).

Dr. William Copeland an der Duke University Medical Center und seine Kollegen testeten die Richtung der Assoziation zwischen depression und CRP in einer großen Stichprobe von Jugendlichen und Jungen Erwachsenen Freiwilligen. Durch die folgenden Kinder in Jungen Erwachsenenalter, Sie in der Lage waren zu beurteilen, die änderungen im Laufe der Zeit sowohl Ihre CRP-Konzentrationen und jeder depressive Symptome oder Episoden.

Sie fanden, dass erhöhte Niveaus von CRP nicht Vorhersagen, später Depressionen, aber die Anzahl der kumulativen depressiven Episoden war assoziiert mit erhöhten Konzentrationen von CRP.

„Unsere Ergebnisse unterstützen einen Weg aus der kindheit depression zu erhöhten Konzentrationen von CRP, auch nach Rechnungslegung für die anderen gesundheitsrelevanten Verhaltensweisen, die bekannt sind, um Einfluss auf die Entzündung. Wir fanden keine Unterstützung für den Weg von CRP zu einem erhöhten Risiko für Depressionen“, sagte Copeland.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass durch diese Maßnahme, die depression ist eher dazu beitragen, Entzündungen im Körper, im Gegensatz zu entstehen als Folge der Entzündung im Körper. Die höchsten Niveaus von CRP wurden in diejenigen, die erlitten hatten, die Verschleiß von mehrere depressive Episoden. Dies legt die Möglichkeit nahe, dass eine langfristige, emotionale Bedrängnis, beginnend in der kindheit, kann die Grundlage für entzündliche Prozesse, die dazu führen, in mittleren Jahren, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und diabetes.

„Depression ist eine wiederkehrende Erkrankung für viele Menschen. So ist die Feststellung, dass wiederholte Episoden von depression beitragen, Entzündungen im Körper highlights eine potenziell wichtige Rolle für unbehandelte depression als ein Beitrag zu einer Reihe von schweren gesundheitlichen Problemen,“ kommentierter Dr. John Krystal, Herausgeber von Biological Psychiatry. „Diese Daten ergänzen die wachsende Beweise für die medizinische Bedeutung von effektiv zu behandeln depression.“

Entzündung In Depression: Huhn Oder Ei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.