Durchbruch in human cell transformation revolutionieren die regenerative Medizin

Ein Durchbruch in der transformation von menschlichen Zellen durch ein internationales team unter der Leitung von Forschern an der Universität von Bristol könnte die Tür öffnen, um eine neue Reihe von Behandlungen für eine Vielzahl von medizinischen Bedingungen. Papier, veröffentlicht in Nature Genetics, zeigt die Schaffung eines Systems, das vorhersagt, wie Sie erstellen, jeden menschlichen Zelltyp aus einer anderen Zelle geben Sie direkt, ohne die Notwendigkeit für einen experimentellen Versuch und Fehler.

Julian Gough, professor für Bioinformatik an der Universität von Bristol, sagte: „Die Barriere für den Fortschritt in diesem Feld ist die sehr begrenzte Arten von Zellen, die Wissenschaftler in der Lage sind zu produzieren. Unser system, Mogrify, ist ein Bioinformatik-Ressource, die es ermöglichen, experimentelle Biologen zu umgehen, die Notwendigkeit der Schaffung von Stammzellen.“

Pluripotente Stammzellen oder Zellen, die noch nicht ‚beschlossen‘, was zu werden – kann verwendet werden zur Behandlung von vielen verschiedenen medizinischen Bedingungen und Krankheiten. Die erste künstliche menschliche pluripotente Stammzellen wurden erstellt von dem japanischen Forscher Shinya Yamanaka im Jahr 2007, durch einen Prozess der gebildeten trial-and-error dauerte eine lange Zeit. In den neun Jahren, seitdem haben die Wissenschaftler nur in der Lage gewesen, zu entdecken, weitere Umbauten für menschliche Zellen ein paar mal.

Professor Gough sagte: ‚Mogrify prognostiziert, wie Sie erstellen, jeden menschlichen Zelltyp aus einer anderen Zelle geben Sie direkt. Mit Professor Jose Polo an der Monash University in Australien, getestet haben wir es auf zwei neue, menschliche Zelle, Umbauten, und es gelang erste mal für beide. Die Geschwindigkeit, mit der dies erreicht wurde, schlägt Mogrify wird, ermöglichen die Erstellung einer Vielzahl von menschlichen Zelltypen im Labor.‘

„Die Fähigkeit, zu produzieren zahlreiche Arten von menschlichen Zellen führt direkt zum Gewebe, Therapien aller Art, um Bedingungen zu behandeln, die von arthritis, Makula-degeneration, die zu Herzerkrankungen. Das vollere Verständnis auf molekularer Ebene der Zelle, der Produktion, was auf das aus, kann uns ermöglichen, um ganze Organe zu züchten, von jemanden in die eigenen Zellen.

Durchbruch in human cell transformation revolutionieren die regenerative Medizin

„Dies stellt einen bedeutenden Durchbruch in der regenerativen Medizin, und ebnet den Weg für die Lebens-ändernden medizinischen Fortschritte innerhalb von ein paar Jahren, und die Möglichkeit, auf längere Sicht auf die Verbesserung der Qualität des längeren Lebens und macht Sie länger.‘

Um dies zu erreichen game-changing Ergebnis, Professor Gough arbeitete mit dem damaligen Doktorandin Dr. Owen Rackham (wer arbeitet jetzt an der Duke-NUS Medical School in Singapur) für fünf Jahre an der Entwicklung einer computergestützten Algorithmus zur Vorhersage der zellulären Faktoren, die für die Zell-Konvertierungen. Der Algorithmus wurde konzipiert von gesammelten Daten als Teil des internationalen FANTOM consortium (basierend auf RIKEN, Japan), von denen Professor Gough ist seit langer Zeit Mitglied. Der Algorithmus, genannt Mogrify, wurde online zur Verfügung gestellt, die für andere Forscher und Wissenschaftler, so dass sich das Feld rasch Voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.