Die Anforderungen an das Hörvermögen von britischen Soldaten in Richtung der fontline

University of Southampton Forscher, mit Hilfe des Ministeriums für Verteidigung, durchgeführt, die erste Studie zu identifizieren, die Anforderungen an das Hörvermögen von britischen Soldaten kämpfen an der Front.

Die Anforderungen an das Hörvermögen von britischen Soldaten in Richtung der fontline

Die Studie bietet eine wichtige und neuartige Einblicke in die Frontlinie, die Erfahrungen der britischen Infanterie Personal, identifiziert 17 ‚auditory tasks‘, wie ‚Hör-grid-Referenzen‘ und ‚Lokalisierung feindliche Bewegung in Maisfeldern‘, durchgeführt auf die operativen Aufgaben im Ausland.

Durch die Identifizierung dieser Aufgaben, können die Forscher entwickeln eine neue auditive fitness-for-duty Tests zur Ermittlung der Auswirkungen von Hörverlust unter den Infanterie-Personal und sicherzustellen, dass die Mitarbeiter eine angemessene Schulung erhalten und die Ausrüstung vor der Bereitstellung.

Zoë Bevis, von der University ‚ s Institute of Sound and Vibration Research (ISVR) und Studie co-Autor, sagt: „Diese neue information erlaubt es uns, besser zu verstehen, die Herausforderungen unserer frontline Soldaten.

„Ebenso wie die Identifizierung des auditorischen Aufgaben, kamen wir auch über andere interessante Meinungen, die während der Studie. Soldaten fühlte, dass Sie konnte nicht so gut hören, wenn Sie wurden die Durchführung mehrerer Aufgaben auf einmal, zum Beispiel hören Sie radio, während Sie auf der Suche nach einem signal, oder, wenn Sie in einer sehr stressigen Umgebung, wie Feindkontakt im Kampf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.