Brustkrebs-organisation vergibt Stipendien im Wert von $2m

Daniel, 17 November 2011 Whitepaper, Wie elektronische Kontrolle der sensoren verhindert eine potenziell sehr teure Rückrufaktion

Ein Pharma-client wurde auf die Gefahr einer Rückrufaktion wegen einer Kappung problem mit einem neuen tablet-Formulierung. Dieses Dokument erklärt, wie DJA Pharma verhindert eine kostspielige Rückruf mit eine einfache, elegante und effektive Lösung.

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Machinery whitepaper Umfrage schließen

Susan G Komen for the Cure, eine Brustkrebs-organisation, hat ausgezeichnet $2m für Forscher in Maryland, USA.

Als Teil der $2m Fonds, die Nächstenliebe gewährt hat $450,000 zu einem team unter der Leitung von Lisa Gallicchio am Mercy Medical Center zu studieren, warum Afro-amerikanischen Brustkrebs-Patientinnen kann die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Herz-Probleme nach der Behandlung mit aromatase-Inhibitoren.

Eine weitere Gnade Forscher, Kathy Helzlsouer, erhalten fast $600.000 auf die Entwicklung einer web-basierten Programm, um Sie daran zu erinnern Brustkrebs-Patientinnen und Patienten über bevorstehende Behandlungen und besser verwalten, Ihre Symptome.

An der Johns Hopkins, Christopher Umbricht gegeben wurde, ein $600.000 Zuschuss, bessere Wege zu finden, um die Identifikation von Patienten, die am ehesten reagieren auf die Chemotherapie, wie Sie kämpfen, triple-negativen Brustkrebs.

Ein weiteres $180,000 gewähren Gregg Semenza und Daniele Gilkes wird benutzt, um zu untersuchen, ob dichtem Brustgewebe ist eine Ursache oder eine Folge von Brustkrebs, und ob und wie die Dichte der Brust trägt, um der Ausbreitung von Krebs.

Komen-Präsidentin Elizabeth Thompson, sagte, dass die Zuschüsse können helfen aufzudecken, bessere Behandlungen und sorgen dafür, dass Brustkrebs-Patientinnen sinnvoll folgten im Laufe Ihrer Behandlung.

„Die Zuschüsse Band direkt zu unserer mission-der fund cutting-edge-Brustkrebs-Forschung entlang der gesamten Krebs-Kontinuum, von der Prävention bis zur frühen Diagnostik die Unterschiede in den Ergebnissen, mehr wirksame Behandlungen und Antworten für aggressive und metastasierende Erkrankung“, erklärte Thompson. Kostenlose WhitepaperSix wesentlichen Möglichkeiten zur Verbesserung der pharmazeutischen Qualität system

Geben Sie Ihre Daten hier und Sie erhalten Ihre gratis-whitepaper.

Pharmaceutical whitepaper Schließen Umfrage Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.