Bericht Gibt Hoffnung Für Menschen Mit Der Diagnose Bipolare Störung Kostenlos Zur Verfügung

Stimmungsschwankungen sind nicht immer am besten verstanden, wie eine Krankheit, genannt „bipolare Störung“, und Medikamente ist nicht der einzige Weg, mit Ihnen umzugehen, sagt der British Psychological Society melden. Der Bericht, Verständnis Bipolaren Störung, die in der Gesellschaft gemacht hat, als kostenloser download verfügbar, im Laufe des Monats Juli, gibt neue Hoffnung für Menschen mit der Diagnose bipolare Störung (etwa 1-2 Prozent der Bevölkerung).

Diese eingehende überprüfung der jüngsten Forschung wurde verfasst von Professor Steven Jones von der Universität Lancaster und ein team von führenden klinischen Psychologen, die in Partnerschaft mit service-Benutzer. Es deutet darauf hin, dass eine Tendenz zu extremen Stimmungen haben können, erhebliche Vorteile sowie manchmal führt zu Problemen.

Viele Menschen, die gemeldet wurden, mit der Diagnose sind auch sehr kreative und erfolgreiche Personen. Beispiele sind Staatliche Presse Berater Alistair Campbell, Schauspielerin Carrie Fisher, Schauspieler Stephen Fry, Komiker Paul Merton und TV-Moderatoren Gail Porter und Bill Oddie.

Der Bericht schlägt auch vor, dass diese Stimmungsschwankungen sind extremer Formen der Variationen, die wir alle Erfahrungen aus und können durch Ereignisse im Leben und nicht nur die Chemie des Gehirns. Es ist nicht immer hilfreich, dies als eine „Krankheit“, und ärzte und andere Gesundheitsfachkräfte manchmal geben unhelpfully negative Nachrichten über das, was die Diagnose bedeutet, zum Beispiel die Menschen ermutigen, senken Sie Ihre Erwartungen, was Sie erreichen können im Leben.

Der Bericht zeigt auch, dass, obwohl Medikamente können hilfreich sein für einige Leute, es nicht allen helfen. Einige Leute es vorziehen, statt sich selbst zu denken, einfach als jemand, der neigt dazu, mehr erleben extreme Höhen und tiefen als andere, und verwalten Sie diese durch die Anpassung Ihren lebensstil oder psychologischen Therapie.

Der Bericht argumentiert, dass die klinischen Leistungen müssen erkennen, das know-how der service-Benutzer und mit Ihnen zu arbeiten in Richtung Ihrer individuellen Ziele. Einer der Autoren, Joanne Hemmingfield, sagte: „Als service-Nutzer selbst glaube ich, dass dieser Bericht enthält eine Botschaft der Hoffnung für Menschen mit einer bipolaren Störung, die in krassem Gegensatz zu den Nachrichten, die die meisten Menschen erhalten haben, in der Vergangenheit.“

Clare Dolman, Stuhl aus MDF-Platten der Bipolar-Organisation, sagte: „Als nationale bipolaren Nächstenliebe, wir begrüßen diesen Bericht, der von einigen der UK‘ s most distinguished Psychologen, unter der Leitung von Professor Steve Jones von den Spektrum-Zentrum. Es ist sehr ermutigend, dass das Verständnis der Bipolaren Erkrankung“, betont die möglichen positiven Aspekte des Lebens mit der Erkrankung als auch die negativen, und Malt eine hoffnungsvolle Bild, der Weg zur Erholung durch die Kombination von psychologischen Ansätzen, die mit Medikamenten, wenn notwendig.

„Der Bericht bietet einen klaren und verständlichen Rechnung die psychologische Perspektive, und wir würden empfehlen, alle interessierten in erlangen ein umfassenderes Verständnis der Bedingung, es zu Lesen.“

Quelle: British Psychological Society (BPS), AlphaGalileo Foundation.

Bericht Gibt Hoffnung Für Menschen Mit Der Diagnose Bipolare Störung Kostenlos Zur Verfügung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.