Bei den Erwachsenen in Kalifornien, die mit Medicaid Abdeckung haben höchsten Anstieg der Notaufnahme Besuche

„Emergency department (ED) wurde beeinflusst durch eine Versicherung Muster im Laufe der Zeit und wird wahrscheinlich noch weiter beeinträchtigt durch die Erweiterungen der Berichterstattung über die Gesundheitsreform.“ Nicht versicherte Patienten werden oft hohe und Häufig unangemessene ED-Benutzer, aber versicherte Patienten, besonders diejenigen mit Medicaid Abdeckung kann Schwierigkeiten haben, den Zugriff auf die primäre Gesundheitsversorgung und kann sich auf EDs häufiger als nicht versicherte Patienten, schreiben Renee Y. Hsia, M. D., M. Sc., von der University of California, San Francisco, und Kollegen.

In einem Forschungs-Brief erscheint in der September-18-Ausgabe von JAMA, die Autoren untersucht aktuelle trends in der Verknüpfung zwischen Versicherung und ED verwenden. Die Studie war eine Retrospektive Analyse von California ED-Besuche von Erwachsenen 19 bis 64 Jahren zwischen 2005 und 2010 verwendet, die nicht öffentlichen Versionen der Daten von der California Office of Statewide Health Planning and Development Notfall-Entladungen Daten-und Patienten-Entlastung-Daten. Studieren Variationen von Versicherungsschutz, ED-Besuche wurden gruppiert in 4 Kategorien auf der Grundlage der erwarteten Quelle der Zahlung: Medicaid, private Krankenversicherung, Selbstzahler oder UNVERSICHERT, und andere. Die Autoren untersuchten auch ED-Besuche für ambulatory care sensitive conditions (ACSCs).

Die Forscher fanden heraus, dass zwischen 2005 und 2010, die Anzahl der Besuche in Kalifornien EDs Erwachsene insgesamt erhöhte sich um 13,2 Prozent von 5,4 auf 6,1 Millionen Euro pro Jahr. Die größte Zunahme der Besuche erfolgte in 2009. Der Anteil der Besuche erhöhte sich bei den Erwachsenen mit Medicaid Abdeckung und nicht versicherte Erwachsene, in der Erwägung, dass die sank der Anteil unter den Erwachsenen, die privat versichert sind. Besuchen Sie die Tarife der ED bei Erwachsenen Medicaid-Empfänger waren höher als nicht versicherte und privat versicherte Patienten.

Bei den Erwachsenen in Kalifornien, die mit Medicaid Abdeckung haben höchsten Anstieg der Notaufnahme Besuche

„Die Erhöhung der ED-Nutzung von Medicaid Begünstigten reflektieren konnte eine Verringerung der Zugriff auf die primäre Gesundheitsversorgung, unterstützt durch unsere Befunde des hohen und steigenden raten von ED verwenden Sie für die ambulante Pflege sensiblen Bedingungen, die von Medicaid-Patienten. Der Anstieg der ED-Besuche war am höchsten im Jahr 2009, wahrscheinlich aufgrund der H1N1-Pandemie und den Einfluss des wirtschaftlichen Abschwungs auf die Abdeckung übergänge und Zugriff zur Sorgfalt,“ die Autoren schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.